t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBochum

Verkehr | Züge zwischen Essen und Duisburg rollen bald wieder


Züge zwischen Essen und Duisburg rollen bald wieder

Von dpa
14.04.2023Lesedauer: 1 Min.
BahnhofVergrößern des BildesPassagiere warten am Bahnhof auf ihren Zug. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bahn-Sperrung auf einer wichtigen Ost-West-Verbindung im Ruhrgebiet soll an diesem Freitagabend (14.4.) planmäßig aufgehoben werden. Eine Sprecherin der Deutschen Bahn sagte, zwischen Essen und Duisburg sollten die Züge ab 21.00 Uhr wieder rollen. Grund für die zweiwöchige Sperrung waren Gleis-Erneuerungen sowie Weichen-Austausch in Duisburg, Oberhausen und Essen, zudem eine Modernisierung der Stromversorgung für die Züge.

Wegen der Bauarbeiten war die Verbindung zwischen Essen und Duisburg am 31. März komplett gesperrt worden - mit Auswirkungen auf den Zugverkehr bis nach Dortmund und Düsseldorf und auch auf den Fernverkehr. ICEs und ICs hielten nicht in Bochum, Essen und Mülheim/Ruhr. Zwischen Essen und Duisburg waren als Ersatz Busse im Einsatz. Bahnreisende mussten teilweise lange Umleitungen in Kauf nehmen. Nun sollten S-Bahnen, Regionalbahnen, ICs und ICEs auf der Strecke wieder planmäßig fahren, sagte die Sprecherin.

Die Bahn baut auch an anderen Abschnitten an ihrem Schienennetz: Die erste Vollsperrung zwischen Oberhausen und Arnhem ende an diesem Sonntag (23.59 Uhr), kündigte die Sprecherin an. Danach gehe es dort für weitere Baumaßnahmen mit Teil- und Vollsperrungen weiter.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website