t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBochum

Ermittlungen | Mann soll nach Unfall Auto eines 82-Jährigen gestohlen haben


Mann soll nach Unfall Auto eines 82-Jährigen gestohlen haben

Von dpa
08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
PolizeiVergrößern des BildesDie Schriftzug "Polizei" leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein angeblich hilfsbereiter Mann soll sich nach einem Autounfall in Bochum als dreister Dieb entpuppt haben. Er soll nach einem Unfall ohne Verletzte einem 82-Jährigen angeboten haben, dessen beschädigtes Auto zur Seite zu fahren - dann aber damit davongefahren sein. Das teilte die Bochumer Polizei am Freitag mit.

Das Auto des 82-Jährigen war demnach am Donnerstagnachmittag mit dem Wagen einer 59-Jährigen zusammengestoßen. Beide blieben unverletzt. Der Mann, der von Zeugen als etwa 35 Jahre alt beschrieben wird, bat den Angaben zufolge zunächst den 82-Jährigen, seinen Wagen zur Seite zu fahren, da dieser den Verkehr behindere. Als er dem Senior laut Polizei anbot, den Wagen wegzufahren, willigte der 82-Jährige ein - und musste seinem Auto hinterhersehen. Der Wagen wurde drei Stunden später in der Bochumer Innenstadt gefunden. Den Verdächtigen erwischte die Polizei zunächst nicht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website