Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: Täter randalieren an elf Autos in der Weststadt

Polizei sucht Zeugen  

Täter beschädigen zahlreiche Autos in der Weststadt

25.01.2021, 09:56 Uhr | t-online

Bonn: Täter randalieren an elf Autos in der Weststadt. Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht (Symbolbild): Der entstandene Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (Quelle: imago images/Seeliger)

Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht (Symbolbild): Der entstandene Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (Quelle: Seeliger/imago images)

In Bonn haben zwei mutmaßliche Täter zahlreiche Autos im Stadtbereich beschädigt. Der Schaden soll im fünfstelligen Bereich liegen.

In der Bonner Weststadt haben Täter elf Autos beschädigt. Am Samstag gegen 0.45 Uhr hatte ein Zeuge gemeldet, dass Personen an geparkten Autos randalieren und die Verdächtigen beschrieben, die auf der Richard-Wagner-Straße unterwegs waren. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei Bonn hervor. Sofort wurden mehrere Streifenwagen zum Tatort geschickt.

Wenig später konnten zwei Verdächtige, ein 19- und ein 21-Jähriger auf der Endenicher Straße festgenommen werden. An den Autos waren teilweise die Spiegel abgetreten worden und der Lack beschädigt. Die Polizei ermittelt nun. Insgesamt wird der Schaden auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal