Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: Corona-Inzidenz sinkt auf 84,9

In 24 Stunden  

Inzidenz in Bonn sinkt stark ab

04.02.2021, 15:48 Uhr | t-online

Bonn: Corona-Inzidenz sinkt auf 84,9 . Corona-Schnelltests (Symboldbild): Die Inzidenz ist stark gesunken. (Quelle: imago images/photothek)

Corona-Schnelltests (Symboldbild): Die Inzidenz ist stark gesunken. (Quelle: photothek/imago images)

In Bonn werden immer weniger Neuinfektionen mit dem Coronvirus pro 100.000 Einwohner registriert. Die Inzidenz ist innerhalb von einem Tag ernorm gesunken.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Bonn ist am Donnerstag auf einen Wert von 84,9 Neuninfektionen pro 100.000 Einwohner gesunken. Die Stadt verzeichnete den dritten Tag in Folge nur 31 Infektionen, wie der "Kölner Stadtanzeiger" mitteilte. Nach Angaben der Stadt habe es in der letzten Woche nur 280 Menschen gegeben, die sich in Bonn mit dem Coronavirus infiziert hatten.

148 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben, heißt es in einer Pressemitteilung. 8.115 Bürger seien bereits wieder genesen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal