Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn/Königswinter: Auto brennt nach Unfall auf der A3 aus drei Menschen verletzt

A3 Richtung Frankfurt gesperrt  

Auto brennt nach Unfall auf der Autobahn aus

29.05.2021, 16:36 Uhr

Bonn/Königswinter: Auto brennt nach Unfall auf der A3 aus drei Menschen verletzt. Ein Feuerwehrauto im Einsatz (Symbobild): Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. (Quelle: imago images/Fotostand)

Ein Feuerwehrauto im Einsatz (Symbobild): Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. (Quelle: Fotostand/imago images)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 wurden drei Menschen verletzt. Nachdem zwei Autos miteinander kollidiert waren, hatte eines der beiden Feuer gefangen. Auf der Strecke ist aktuell ein kilometerlanger Stau.

Auf der A3 bei Königswinter ist ein Auto nach einem Unfall komplett ausgebrannt. Am Mittag gegen 13:50 Uhr waren zwei Autos kollidiert. Dabei wurden nach Angaben des "General Anzeigers" vier Personen verletzt.

"Ein Auto ist linksseits gegen einen Brückenpfeiler und in die Leitplanke geprallt, hat sich gedreht und ist dann mit einem weiteren Fahrzeug zusammengestoßen", wird ein Sprecher der Polizei vom "General Anzeiger" zitiert. Eines der Fahrzeuge soll daraufhin Feuer gefangen haben. Dies habe allerdings schnell wieder gelöscht werden können.

Insassen aus Auto befreit

Aus einem der Fahrzeuge musste zwei Insassen befreit werden, geht aus dem Bericht hervor. Das Dach des Fahzeuges habe zu diesem Zweck entfernt werden müssen. Sie seien dann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Wegen des Unfalls habe die Autobahn 3 kurz hinter der Anschlussstelle Siebengebirge gesperrt werden müssen. Wie lange die Sperrung anhalten werde, konnten die Einsatzkräfte am Nachmittag noch nicht abschätzen. Es sei großflächig Diesel ausgelaufen, und es befänden sich Trümmerteile auf der Fahrbahn, heißt es. Aktuell verursache die Sperrung einen kilometerlangen Stau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: