Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Frau will an Ampel Straßenbahntür öffnen: Tödlich verletzt

Bonn  

Frau will an Ampel Straßenbahntür öffnen: Tödlich verletzt

17.11.2021, 11:13 Uhr | dpa

Frau will an Ampel Straßenbahntür öffnen: Tödlich verletzt. Rettungswagen im Noteinsatz

Ein Rettungswagen fährt durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 54-jährige Frau ist in Bonn tödlich verletzt worden, als sie an einer Ampel die Tür einer Straßenbahn öffnen wollte. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die Straßenbahn am Vorabend an einer roten Ampel gestoppt. Die Frau hatte laut Zeugen offenbar versucht, eine Tür zu öffnen. Als die Bahn bei Grün wieder anfuhr, stürzte die 54-Jährige laut Polizei und wurde erfasst und schwer verletzt. Sie starb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: