• Home
  • Regional
  • Bremen
  • "Hurricane": Im Zelt liegender Festivalmitarbeiter mit Bagger entsorgt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Baggerfahrer entsorgt Festivalmitarbeiter im Müll

Von dpa, pb

Aktualisiert am 24.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Zelte auf dem "Hurricane"-Festival (Archivfoto): Viele Festivalgänger übernachten dort in Zelten – das endet nicht immer gut.
Zelte auf dem "Hurricane"-Festival (Archivfoto): Viele Festivalgänger übernachten dort in Zelten – das endet nicht immer gut. (Quelle: Manngold)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Selig schlief er, und dann landete er im Müll. Auf dem "Hurricane"-Gelände erlebt ein Mann eine kuriose Nacht.

Kurioser Unfall am Ende des "Hurricane"-Festivals in Niedersachsen: Dort ist ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes mitsamt seinem Zelt versehentlich im Müll gelandet. Wie kam es dazu? Der Mann lag nach seiner Nachtschicht schlafend im Zelt, als es von einem Raupenbagger ergriffen wurde, wie die Polizei in Rotenburg am Freitag mitteilte.

Der 23-jährige Baggerfahrer, der das Zelt am Donnerstagvormittag bei den Aufräumarbeiten in Scheeßel in den Müll beförderte, hatte vorher nicht kontrolliert, ob darin noch Menschen waren. Der Mitarbeiter landete mit dem Zelt auf einem Müllanhänger.

Er blieb bei der Aktion unverletzt – in der Mitteilung der Polizei heißt es, dass die Beamten dies "kaum glauben konnten". Die Polizei ermittelt nun gegen den Baggerfahrer und einen weiteren Mitarbeiter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Haus des Grauens": Bremer Innenressort macht Immobilie dicht
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website