Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Bremerhaven: Taucher bergen leblose Person aus Auto – Umstände unklar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerzweifelte Familie vermisst vier WelpenSymbolbild für einen TextMann überrollt Kollegen mit Lkw – totSymbolbild für einen TextDHL-Bote klaut Amazon-Paket von KundenSymbolbild für einen TextFall Marco W. – Mord wegen 1.000 Euro?Symbolbild für einen TextSenioren prügeln sich um ParklückeSymbolbild für einen TextNach Jahrzehnten: Auto aus See gehobenSymbolbild für einen TextNächstes Pflegeheim meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextMysteriöser Vermisstenfall – neue DetailsSymbolbild für einen TextGeldautomat gesprengt – Täter flüchtenSymbolbild für einen TextLkw erfasst Fußgänger an Überweg – tot

Taucher bergen leblose Person aus Auto – Umstände unklar

Von t-online, stk

29.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatzfahrzeug der Wasserrettung: Über die Identität der Person lagen zunächst keine Informationen vor.
Einsatzfahrzeug der Wasserrettung: Über die Identität der Person lagen zunächst keine Informationen vor. (Quelle: IMAGO/Christoph Hardt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Besatzung eines Spezialbootes hat am Donnerstag in Bremerhaven einen Gegenstand im Wasser geortet. Dann stellte sich heraus: Es war ein Auto – samt Person.

Taucher haben am Donnerstagmittag in Bremerhaven eine leblose Person aus dem Wasser geborgen. Über die Umstände und die Identität der Person lagen zunächst keine Erkenntnisse vor.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Bremerhaven sagte, sei gegen 10.30 Uhr ein "größerer unbekannter Gegenstand" geortet worden, der vor der Seebäderkaje im Wasser trieb. Taucher der Feuerwehr sowie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) suchten daraufhin den Bereich ab und entdeckten eine leblose Person, die sich in einem Auto befunden hatte.

Mensch und Fahrzeug wurden geborgen. Die Feuerwehr machte zunächst keine Angaben zur Identität der Person. Ein Sprecher der Polizei teilte mit, bei dem Menschen handele sich um eine Person, die zuvor als vermisst gemeldet wurde. "Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich hier um ein persönliches Schicksal", so der Sprecher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Feuerwehr Bremerhaven vom 29. September 2022
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bremerhaven vom 29. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lebensgefahr: Demente Seniorin vermisst – Hoffnung schwindet
Von Steffen Koller
BremerhavenFeuerwehrPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website