t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Hochzeitskorso eskaliert in Bremen: Pyrotechnik gezündet


Hochzeitskorso eskaliert: Teilnehmer zünden Pyrotechnik

Von t-online, MAS

03.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Geschmücktes Auto in einem Hochzeitskorso (Symbolbild): In Bremen zündeten Korso-Teilnehmer Pyrotechnik.Vergrößern des BildesGeschmücktes Auto in einem Hochzeitskorso (Symbolbild): In Bremen zündeten Korso-Teilnehmer Pyrotechnik. (Quelle: Stefan Zeitz/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In Bremen ist ein Autokorso mit knapp 50 Fahrzeugen eskaliert. Die Teilnehmer zündeten Pyrotechnik.

Am Sonntagnachmittag beendeten Einsatzkräfte der Polizei in Bremen-Vegesack einen Hochzeitskorso mit fast 50 Autos, wie die Beamten am Montag mitteilen. Gegen 16.20 Uhr meldeten Zeugen den Korso auf der Vegesacker Heerstraße. Die Teilnehmer sollen rote Ampeln missachtet und andere Verkehrsteilnehmer blockiert haben.

Als die Einsatzkräfte auf die Autos trafen, die auf der Straße "Zur Vegesacker" standen, hatten einige Beteiligte gerade Pyrotechnik gezündet. Die Polizisten kontrollierten die Teilnehmer und nahmen Personalien auf. "Nach eindringlichen Gesprächen durften die Autos einzeln weiterfahren", teilt die Polizei mit. Die Einsatzkräfte fertigten diverse Anzeigen wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Polizei Bremen weist ausdrücklich darauf hin, dass sogenannte Autokorsos Gefahren für andere Verkehrsteilnehmer verursachen können. "Die Freude über ein Ereignis berechtigt zu keinem Zeitpunkt die Missachtung von Verkehrsregeln", heißt es.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website