Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Rotenburg: Mann vergisst 19.000 Euro auf Autodach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSprengung – Supermarkt geschlossenSymbolbild für einen TextWolf bei Bremen gesichtetSymbolbild für einen TextMann prügelt mit Hundeleine auf Frau einSymbolbild für einen TextRetter finden Seniorin tot auf GrundstückSymbolbild für einen TextVerzweifelte Familie vermisst vier WelpenSymbolbild für einen TextRätselhafter Angriff auf SchülerinSymbolbild für einen TextWolf läuft durch Ort – Anwohner in SorgeSymbolbild für einen TextWetterumschwung im Norden erwartetSymbolbild für einen Text96-Jähriger stürzt mit Fahrrad – totSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor schweren Sturmböen

Mann lässt 19.000 Euro auf Autodach liegen – und fährt los

Von t-online, MAS

25.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Euroscheine liegen auf einem Tisch (Symbolbild): Ein Mann hat 19.000 Euro auf seinem Autodach vergessen.
Euroscheine liegen auf einem Tisch (Symbolbild): Ein Mann hat 19.000 Euro auf seinem Autodach vergessen. (Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hoppla! Ein Mann lässt einen Umschlag mit 19.000 Euro auf seinem Autodach liegen. Gut, dass es ehrliche Finder gibt.

Manchmal ist man offenbar so in Gedanken, dass man selbst 19.000 Euro vergisst: So geschehen in Rotenburg. Eine 59-jährige Frau hat am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr einen weißen Briefumschlag mit der Aufschrift "19.000 EUR" in der Wismarer Straße gefunden. Tatsächlich habe diese Summe in dem Umschlag gesteckt, teilt die Polizei mit.

Die ehrliche Frau brachte den Fund zur Polizei – eine halbe Stunde später meldete sich dort ein 67-jähriger Mann und berichtete, dass er gerade einen Briefumschlag mit viel Geld verloren habe. Den hatte er zuvor auf dem Dach seines Autos abgelegt, sei dann aber "völlig in Gedanken" losgefahren. Mit Schrecken habe er den Verlust später bemerkt.

Der Mann konnte die Summe und die Stückelung des Geldes genau benennen und somit einen Eigentumsnachweis erbringen. Das Geld wurde ihm wieder ausgehändigt, so die Polizei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Rotenburg vom 25.1.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Unbekannte sprengen Geldautomaten – Supermarkt geschlossen
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website