t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Tierheim Brinkum trauert um "Milou": "Dein Kopf senkte sich ganz langsam"


"Und wieder müssen wir Abschied nehmen"
Tierheim trauert mit emotionalen Worten um kleinen "Milou"

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 01.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Westhighland-Terrier (Symbolbild): Das Tierheim verabschiedet sich von "Milou".Vergrößern des BildesEin Westhighland-Terrier (Symbolbild): Das Tierheim verabschiedet sich von "Milou". (Quelle: Emmy)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit emotionalen Worten verabschiedet sich ein Tierheim von einem seiner Schützlinge, für den es kein Happy End gab.

Das Tierheim Arche Noah in Brinkum bei Bremen musste sich von seinem kleinen Bewohner "Milou" verabschieden. Dem Hund konnte nicht mehr geholfen werden.

"Und wieder müssen wir Abschied nehmen. Abschied von Dir. Abschied von einer Geschichte ohne ein Happy End, denn das gab es nicht für dich", heißt es in einem Instagram-Post.

"Milou" habe an starkem Husten gelitten, in einer Tierklinik stellte man schließlich die Diagnose Lungenfibrose. Trotz medizinischer Versorgung wurden die Beschwerden nicht besser. "Es war schrecklich, dich anzuschauen und dir nicht helfen zu können. In den letzten Tagen hast du tapfer gekämpft, doch deine Kräfte schwanden zusehends. Die Entscheidung, dich gehen zu lassen, war unendlich schwer, aber es war aus Liebe zu dir und in dem Bestreben, dir weiteres Leid zu ersparen", schreibt das Tierheim.

Die letzten Minuten mit "Milou", bevor er in einer Tierklinik eingeschläfert worden ist, beschreibt das Tierheim mit traurigen Worten: "Mit einer Tube Geflügelwurst an deiner Zunge, deinem Kuscheltier an deinem Rücken und deiner Decke unter deinen vier Pfoten, versicherte ich dir, dass es okay ist loszulassen.

Dein Herzschlag ließ nach und dein Kopf senkte sich ganz langsam."
Das Tierheim bedauert, dass "Milou" es nicht mehr erleben durfte, ein schönes Zuhause zu finden. "Wir haben dich lieb und werden dich vermissen, kleiner Milou!", heißt es in dem Instagram-Post abschließend.

Verwendete Quellen
  • Tierheim Arche Noah via Instagram
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website