t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Bremerhaven: Kreuzfahrtbranche verzeichnet Passagier-Rekord


Kreuzfahrtbranche in Bremerhaven auf Rekordkurs

Von dpa
04.12.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 107184620Vergrößern des BildesKreuzfahrtschiff am Kreuzfahrtterminal in Bremerhaven (Archivfoto): Der bisherige Rekord lag 2019 bei knapp 250.000 Passagieren. (Quelle: S. Ziese via www.imago-images.de/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Viele Kreuzfahrtschiffe waren ausgelastet, das sorgt für gute Zahlen in Bremerhaven. Für 2023 kommt somit ein neuer Rekord zustande.

Die Kreuzfahrtbranche in Bremerhaven liegt auf Rekordkurs: Bis zum Ende des Jahres werden rund 320.000 Passagiere in der Seestadt an oder von Bord gegangen sein, sagte Andrea Kamjunke vom Kreuzfahrtterminal Columbus Cruise Center am Montag. Der bisherige Rekord wurde 2019 verzeichnet, damals wurden bei 115 Schiffsanläufen knapp 250.000 Passagiere gezählt. Insgesamt meldeten sich für 2023 mehr als 100 Kreuzfahrtschiffe an.

"Sie waren voller ausgelastet als ursprünglich angenommen", sagte Kamjunke. "Das war am Anfang des Jahres noch nicht abzusehen." Die Hauptsaison ist von Mai bis Anfang Oktober.

Am Montag lag die "Mein Schiff 3" in Bremerhaven, sie wird erneut am 10. und 17. Dezember erwartet. Für 2024 rechnet Kamjunke mit keinem neuen Rekord, da die Reedereien Costa und Aida Bremerhaven nicht mehr anfahren werden. Dadurch habe sich die Anzahl der Schiffsanmeldungen auf unter 100 reduziert.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website