Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Schleichfahrt und Schüsse in Luft: Hochzeitskorsos beendet

Bremen  

Schleichfahrt und Schüsse in Luft: Hochzeitskorsos beendet

19.09.2021, 11:13 Uhr | dpa

Schleichfahrt und Schüsse in Luft: Hochzeitskorsos beendet. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Die Bremer Polizei hat Autokorsos von Teilnehmern zweier Hochzeitsfeiern beendet und dabei auch eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Den Angaben vom Sonntag zufolge waren am Vortag zunächst zehn Fahrzeuge über die A27 geschlichen, wobei andere Autos nicht überholen konnten. Später hätten Anwohner in Blumenthal einen weiteren "Hochzeitskorso" mit noch mehr Wagen gemeldet - hier habe ein Mann zudem mit einer Pistole durchs Schiebedach in die Luft geschossen. Die Beamten betonten: "Die Freude über ein Ereignis berechtigt zu keinem Zeitpunkt zur Missachtung von Verkehrsregeln."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: