Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Mann erleidet schwere Brandverletzungen bei Wohnungsfeuer

Bremen  

Mann erleidet schwere Brandverletzungen bei Wohnungsfeuer

24.10.2021, 08:28 Uhr | dpa

Mann erleidet schwere Brandverletzungen bei Wohnungsfeuer. Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Feuer in einer Erdgeschosswohnung in Bremen hat ein Mann schwere Brandverletzungen erlitten. Die Feuerwehr war am späten Samstagabend zu dem Brand im Stadtteil Walle gerufen worden. Die Einsatzkräfte retteten zwei Menschen über eine Drehleiter und eine weitere Person mittels einer tragbaren Leiter aus dem Reihenmittelhaus. Sie erlitten keine Verletzungen. Der verletzte Mann konnte mit Hilfe von Anwohnern aus seiner brennenden Wohnung fliehen, musste aber aufgrund der Schwere seiner Verletzungen in eine Spezialklinik nach Hamburg gebracht werden. Nach einer Stunde Einsatz war das Feuer gelöscht, wie die Feuerwehr am Sonntagmorgen mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: