Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Räuber bedroht Taxifahrer mit Schusswaffe

Bremen  

Räuber bedroht Taxifahrer mit Schusswaffe

27.11.2021, 14:17 Uhr | dpa

Räuber bedroht Taxifahrer mit Schusswaffe. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein Räuber hat einen Taxifahrer nachts in Bremen mit einer Schusswaffe bedroht und zwei Handys erbeutet. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, konnte der mutmaßliche Täter nach kurzer Fahndung gefasst werden. Dabei habe sich erwiesen, dass der 41-Jährige mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war am frühen Freitagmorgen zu einem wartenden Taxifahrer (69) ins Auto gestiegen. Er bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und verlangte Bargeld. Als der Taxifahrer zu schreien begann, schnappte sich der Räuber die zwei Mobiltelefone und rannte davon. Die Beute wurde bei der Festnahme nicht mehr gefunden. Der 41-Jährige kam in Haft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: