t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

NRW: Rasender Biker bei wahnwitzigem Manöver erwischt – Blitzer-Foto


Rasender Biker bei wahnwitzigem Manöver erwischt

Von t-online, pb

Aktualisiert am 15.08.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0197878324Vergrößern des BildesRadarfalle fängt einen Raser (Symbolfoto): In NRW hat die Polizei einen Motorradfahrer geblitzt. (Quelle: IMAGO/Sebastian Gabsch)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Viel zu schnell und dann auch noch mit einem riskanten Trick: In NRW hat die Polizei einen dreisten Motorradfahrer erwischt. Das Foto des Geblitzten sehen Sie im Artikel.

In Nordrhein-Westfalen hat die Polizei einen rasenden Motorradfahrer bei einem riskanten Manöver geblitzt – nun erwarten den Mann ein Bußgeld von 600 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot. Dazu gibt es noch zwei Punkte in Flensburg.

Wie die Ermittler am Montag mitteilten, war ein Motorradfahrer am Freitagabend gegen 18.37 Uhr mit 143 km/h in Hamm unterwegs. Erlaubt sind auf der Münsterstraße jedoch nur 70 km/h.

Doch das war noch nicht alles: Zum Zeitpunkt der Messung machte der Mann gerade einen "Wheelie" – ein im Straßenverkehr verbotenes Fahrmanöver, bei dem man nur auf dem Hinterreifen balanciert.

Der "Bild"-Zeitung sagte ein Polizeisprecher: "Solche gefährlichen Manöver haben im Straßenverkehr nichts verloren. Man gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer."

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Polizei Hamm, 14.08.2023
  • "Bild"-Zeitung, gedruckte Ausgabe, 15.08.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website