t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

Schwerte: A1 Richtung Münster nach Lkw-Unfall vollgesperrt


A1 Richtung Münster nach Lkw-Unfall gesperrt

Von dpa
07.12.2023Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:231207-99-210518Vergrößern des BildesAuf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt" (Symbolbild). (Quelle: David Young/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die A1 Richtung Münster ist derzeit voll gesperrt. Grund dafür ist ein Unfall zwischen zwei Lastwagen sowie der Austritt eines bisher unbekannten Pulvers.

Auf der A1 ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall mit zwei Lastwagen zwischen Schwerte und Unna gekommen. Derzeit ist die Autobahn in Richtung Münster noch voll gesperrt, wie die Polizei mitteilte.

Durch den Unfall wurde nach ersten Erkenntnissen eine Person leicht verletzt. Aus einem der Lastwagen sei zudem ein Pulver ausgetreten. Um was es sich bei dem Pulver genau handelt, konnte die Polizei noch nicht sagen. Auch zu den Umständen des Unfalls konnten keine genaueren Angaben gemacht werden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website