Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild f├╝r einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild f├╝r einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen TextATP vergibt keine Punkte f├╝r WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ťberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRapperin ├Ąu├čert sich zu ihren Br├╝sten

Franz-Marc-Gem├Ąlde "F├╝chse" geht zur├╝ck an Erben

Von dpa
Aktualisiert am 17.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Frau betrachtet das Gem├Ąlde "F├╝chse" von Franz Marc (Archivbild): Das Kunstwerk soll an die Erben des ehemaligen j├╝dischen Besitzers zur├╝ckgegeben werden.
Eine Frau betrachtet das Gem├Ąlde "F├╝chse" von Franz Marc (Archivbild): Das Kunstwerk soll an die Erben des ehemaligen j├╝dischen Besitzers zur├╝ckgegeben werden. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es ist so weit: Nach monatelanger Verz├Âgerung gehen Franz Marcs millionenschwere "F├╝chse" zur├╝ck an die Erben des ehemaligen j├╝dischen Besitzers. Dem ging ein jahrelanger Raubkunst-Streit voran.

Der Weg f├╝r die R├╝ckgabe des wertvollen Gem├Ąldes "Die F├╝chse" von Franz Marc an die Erben des einstigen j├╝dischen Besitzers ist frei: Die Stadt D├╝sseldorf und die Erbengemeinschaft h├Ątten eine R├╝ckgabevereinbarung getroffen, teilte die Stadt am Mittwoch auf Anfrage mit.

Damit kann das auf mindestens 14 Millionen Euro gesch├Ątzte Gem├Ąlde, eines der Spitzenwerke des st├Ądtischen Kunstpalasts, nun zur├╝ckgegeben werden. Das Bild sei im Auftrag der Erbengemeinschaft von mehreren Auktionsh├Ąusern bereits begutachtet worden, hie├č es weiter.

R├╝ckgabe aus D├╝sseldorfer Museum nach monatelangen Verz├Âgerungen

Parallel dazu liefen die Vorbereitungen zur ├ťbergabe, "die jederzeit zu einem von der Erbengemeinschaft zu benennenden Zeitpunkt stattfinden kann". Oberb├╝rgermeister Stephan Keller (CDU) erkl├Ąrte: "Damit sind wir als Landeshauptstadt D├╝sseldorf unserer Verantwortung gerecht geworden." Vorausgegangen war ein monatelanges juristisches Tauziehen.

Das Marc-Gem├Ąlde war 1962 als Schenkung nach D├╝sseldorf gekommen und befindet sich im Museum Kunstpalast. Der Rat der Stadt hatte Ende April nach einem jahrelangen Raubkunst-Sreit die R├╝ckgabe des expressionistischen Meisterwerks an die Erben des von den Nationalsozialisten verfolgten Kurt Grawi (1887-1944) beschlossen.

Weitere Artikel

Beeindruckender Einsatz
Achtj├Ąhrige rettet Mutter durch kompetenten Notruf
Rettungswagen und Notarzt auf dem Weg zum Einsatz in M├╝nchen (Symbolbild): Ein kleines M├Ądchen hat bei den Einsatzkr├Ąften mit ihrer Kompetenz Eindruck gemacht.

"Von sich selbst besoffen"
Dortmunder Schausteller-Chef streitet mit Karl Lauterbach
Patrick Arens und Karl Lauterbach (Collage): Zwischen beiden hat es eine Meinungsverschiedenheit gegeben

Prozess in D├╝sseldorf
Frauen sterben nach Po-Vergr├Â├čerung ÔÇô Urteil gegen Arzt
Der angeklagte Arzt sitzt mit Maske im Saal des Landgerichts (Archivbild): Er wurde unter anderem wegen K├Ârperverletzung mit Todesfolge in zwei F├Ąllen verurteilt.


Das Kommunalparlament war einer Empfehlung der Beratenden Kommission f├╝r Raubkunstf├Ąlle gefolgt. Die R├╝ckgabe verz├Âgerte sich zun├Ąchst wegen einer Strafanzeige und dann wegen einer schenkungsrechtlichen Pr├╝fung der Stadt D├╝sseldorf. Die im Fall Grawi anspruchsberechtigte Erbin ist 92 Jahre alt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
D├╝sseldorf pr├╝ft St├Ârger├Ąusche gegen Jugendliche

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website