• Home
  • Regional
  • Duisburg
  • Integrationsbeauftragte zu Abbruch: "Richtige Entscheidung"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Integrationsbeauftragte zu Abbruch: "Richtige Entscheidung"

Von dpa
20.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Reem Alabali-Radovan (SPD)
Reem Alabali-Radovan (SPD), Beauftragte der Bundesregierung f├╝r Migration, Fl├╝chtlinge und Integration. (Quelle: Britta Pedersen/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Abbruch des Drittliga-Spiels in Duisburg ist f├╝r die neue Integrationsbeauftragte der Bundesregierung die "konsequent richtige Entscheidung" gewesen. "Im Fu├čball gilt wie ├╝berall sonst in unserer Gesellschaft: Kein Platz f├╝r Rassismus! Klare Verst├Â├če brauchen klare Kante", wird Reem Alabali-Radovan (SPD) in einer Mitteilung vom Montag zitiert. Bei der Drittliga-Partie zwischen dem MSV Duisburg und VfL Osnabr├╝ck am Sonntag soll ein 55 Jahre alter Mann einen Spieler der Gastmannschaft rassistisch beleidigt haben. Daraufhin war die Partie abgebrochen worden.

Die Staatsministerin f├╝r Integration im Bundeskanzleramt lobte den Entschluss von Schiedsrichter Nicolas Winter und das Verhalten der Osnabr├╝cker. "Der Sport muss f├╝r Fairness, Toleranz und den respektvollen Umgang miteinander einstehen", sagte Alabali-Radovan.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BundesregierungDuisburgFl├╝chtlingeSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website