Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt ist Corona-Risikogebiet nach Fällen in Seniorenheim

Nach Fällen in Seniorenheim  

Erfurt ist jetzt Corona-Risikogebiet

24.10.2020, 15:31 Uhr | t-online, dpa

Erfurt ist Corona-Risikogebiet nach Fällen in Seniorenheim. "Abstand halten!" in deutscher und englischer Sprache steht auf einem Flatterband am Domplatz in Erfurt (Archivbild): Auch Erfurt ist jetzt Corona-Risikogebiet. (Quelle: dpa/Martin Schutt)

"Abstand halten!" in deutscher und englischer Sprache steht auf einem Flatterband am Domplatz in Erfurt (Archivbild): Auch Erfurt ist jetzt Corona-Risikogebiet. (Quelle: Martin Schutt/dpa)

In Erfurt haben sich in einem Seniorenheim viele Menschen mit Covid-19 angesteckt. Nun hat die Stadt den Grenzwert überschritten und gilt als Corona-Risikogebiet.

Erfurt gilt jetzt als Corona-Risikogebiet. Wie die Stadt mitteilt, lag die 7-Tage-Inzidenz der Stadt am Samstagmorgen bei 54,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche und hat damit den Grenzwert von 50 überschritten. Zuerst berichtete der MDR.

40 Personen sind am Freitag neu positiv auf das Coronavirus getestet worden, insgesamt gibt es im Moment 146 nachgewiesene Fälle in Erfurt. In der Tagesübersicht des Berliner Robert Koch-Instituts war Erfurt am Samstag noch nicht als Risikogebiet aufgeführt. Bei der Übermittlung der Daten durch die Gesundheitsämter und Landesbehörden an das RKI kann es zu Verzögerungen kommen.

Im Seniorenhaus des Deutschordens sind 21 Menschen positiv getestet worden, davon zeigen viele Betroffene Symptome. In dem Haus wohnen 260 Menschen, davon sind aktuell 26 mit dem Coronavirus infiziert. Die Bewohner in den betroffenen Bereichen stehen unter Quarantäne.

Am Freitag hatte die Stadt die erste Warnstufe bei einer Inzidenz von 35 überschritten. Nun bereiten das Gesundheits- und Rechtsamt eine neue Allgemeinverfügung vor, mithilfe derer das Infektionsgeschehen eingedämmt werden soll. Diese wird Mitte nächster Woche erwartet. Die Stadt hatte bereits eine Verschärfung der Maskenpflicht und Beschränkungen für Veranstaltungen und Privatfeiern angekündigt. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal