Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextUmfrage: Söder vor MerzSymbolbild fĂŒr einen TextMindestens drei Affenpocken-FĂ€lle in DeutschlandSymbolbild fĂŒr einen TextScholz stellt Forderung an SchröderSymbolbild fĂŒr einen TextKleinflugzeug abgestĂŒrzt: FĂŒnf ToteSymbolbild fĂŒr einen TextGas-Streit: China verĂ€rgert JapanSymbolbild fĂŒr einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild fĂŒr einen Text25-JĂ€hriger sticht auf Frau einSymbolbild fĂŒr einen TextKerber triumphiert bei TennisturnierSymbolbild fĂŒr einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zurĂŒckkehren

A4 nach schweren UnfÀllen in Richtung Frankfurt/Main voll gesperrt

Von dpa
Aktualisiert am 15.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens (Symbolbild): Auf der A4 kommt es zu VerkehrsbeeintrÀchtigungen.
Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens (Symbolbild): Auf der A4 kommt es zu VerkehrsbeeintrÀchtigungen. (Quelle: Stefan Puchner/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der A4 ist es in ThĂŒringen gleich zu mehreren schweren UnfĂ€llen gekommen. Vor allem in Eisenach sowie zwischen Erfurt und Neudietendorf kam es zu EinschrĂ€nkungen.

Nach schweren UnfÀllen ist die Autobahn 4 Richtung Frankfurt/Main zwischen Eisenach-Ost und Eisenach-West weiterhin komplett gesperrt. Auch zwischen dem Erfurter Kreuz und der Anschlussstelle Neudietendorf wurde in den Morgenstunden wegen eines Lkw-Brandes eine Vollsperrung auf der Fahrtrichtung Frankfurt/Main eingerichtet, wie die Polizei mitteilte.

Am Donnerstagmorgen sei ein fahrender Lkw mit brennendem Reifen gemeldet worden. Kurze Zeit spĂ€ter stand das gesamte Fahrzeug in Brand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug anhalten und unverletzt verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Der linke Fahrstreifen konnte inzwischen wieder freigegeben werden. Der mittlere und rechte Fahrstreifen blieben fĂŒr Bergungsarbeiten zunĂ€chst gesperrt.

Sperrung zwischen Eisenach-Ost und West könnte noch lÀnger dauern

Am Vortag hatten sich bereits zwei weitere UnfĂ€lle ereignet. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall. Durch den Aufprall geriet das auffahrende Auto in Brand und brannte vollstĂ€ndig aus. Alle Insassen konnten die Fahrzeuge unverletzt verlassen. FĂŒr die Löscharbeiten wurde die Fahrbahn mehrere Stunden vollgesperrt.

Am frĂŒhen Mittwochabend ereignete sich ein Folgeunfall am entstandenen Stauende. Dabei fuhr ein Lkw auf einen Tanklastzug mit Gefahrengut auf. Der Lkw-Fahrer wurde ins FĂŒhrerhaus eingeklemmt und dabei schwer verletzt, der Fahrer des Gefahrentransportes wurde leicht verletzt. Die beiden Lkw blockierten die gesamte Fahrbahn, so dass diese gesperrt werden musste.

Weitere Artikel

Im Wagen eingeklemmt
Sohn und Mutter bei Autounfall schwer verletzt
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf (Symbolbild): Ein 69-JĂ€hriger und seine Mutter sind in die Fassade eines Imbisses gekracht.

"Ja, der 23.4. steht"
OB Bausewein setzt auf geplanten Buga-Start
Andreas Bausewein bei einer Begehung des Buga-GelÀndes auf dem Petersberg: Trotz hoher Corona-Zahlen will er die Bundesgartenschau in wenigen Tagen eröffnen.

Erfurt bangt um Buga
Bundesgartenschau in Gefahr – Ramelow hofft auf Bund
Baumsetzlinge liegen auf einem GelÀnde der Bundesgartenschau: Laut neuem Bundes-Infektionsschutzgesetz darf die Buga nicht öffnen.


Bergung und AufrÀumarbeiten zwischen den Anschlussstellen Eisenach-Ost und West dauern derzeit noch an. Wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte, werden diese vermutlich noch lÀnger andauern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
EisenachPolizeiReifenUnfall

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website