Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Zwischenbilanz nach 99 Tagen Bundesgartenschau in Erfurt

Erfurt  

Zwischenbilanz nach 99 Tagen Bundesgartenschau in Erfurt

30.07.2021, 01:25 Uhr | dpa

Zwischenbilanz nach 99 Tagen Bundesgartenschau in Erfurt. Bundesgartenschau

Eingang zum Bundesgartenschau-Gelände. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die ersten 100 von insgesamt 175 Tagen sind fast rum: Heute (11.00 Uhr) wollen Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) und Buga-Chefin Kathrin Weiß nach 99 Tagen Bundesgartenschau (Buga) in der Landeshauptstadt eine erste Bilanz ziehen. Auch Gastronomie, Hotellerie und Tourismus sowie die Kirche werden die Auswirkungen der Buga für Erfurt und Thüringen in einer ersten Zwischenbilanz auf dem Petersberg einordnen.

Erstmals in der Geschichte der Bundesgartenschau musste bei der Organisation eine Pandemie mitbedacht und eingeplant werden. Die Zahl der Gäste war laut Veranstaltern zuletzt mit Beginn der Sommerferien in Thüringen und den umliegenden Bundesländern stark gestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: