Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Feuerwehr rettet Papagei "Rio" aus hohem Baum

Erfurt  

Feuerwehr rettet Papagei "Rio" aus hohem Baum

24.10.2021, 08:43 Uhr | dpa

Feuerwehr rettet Papagei "Rio" aus hohem Baum. Feuerwehr

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach stundenlanger banger Suche hat ein Vogelfreund mit Hilfe der Erfurter Feuerwehr seinen entflogenen Papagei "Rio" wieder in die Arme schließen können. Die Rettungskräfte holten den blau-gelben Vogel am Samstagabend mit einer Drehleiter aus einem 15 Meter hohen Baum. Am Mittag hatte sich der Besitzer bei der Polizei gemeldet - sein etwa ein Meter großes Tier sei gerade stadteinwärts geflogen. Doch die Suche verlief erfolglos. Stunden später meldete eine Spaziergängerin, sie habe einen bunten Vogel in einem Baumwipfel entdeckt. Polizei und Besitzer eilten zu der Fundstelle, doch "Rio" ließ sich nicht vom Baum locken. Also musste die Feuerwehr mit ihrer Drehleiter ran - was den Besitzer nach Polizeiangaben nun etwa 260 Euro kosten wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: