Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextBoris Becker in anderes GefĂ€ngnis verlegtSymbolbild fĂŒr einen TextPutin und Lukaschenko: VorwĂŒrfe an den WestenSymbolbild fĂŒr einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild fĂŒr einen TextMark Zuckerberg persönlich verklagtSymbolbild fĂŒr einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild fĂŒr einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild fĂŒr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild fĂŒr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextPolizistin verunglĂŒckt im Einsatz schwer Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

69 Bahnhöfe modernisiert: Bahn schließt Programm ab

Von dpa
29.12.2021Lesedauer: 1 Min.
FußgĂ€ngertunnel
Der FußgĂ€ngertunnel am Köstritzer Bahnhof in ThĂŒringen mit frischer Farbe und Wandverkleidungen, die Graffiti verhindern sollen. (Quelle: Martin Schutt/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem Jahresende schließt die Deutsche Bahn auch ihr Modernisierungsprogramm fĂŒr 69 Bahnhöfe in ThĂŒringen ab. Wie bereits im November angekĂŒndigt, hat der Konzern bundesweit seit Mai insgesamt rund 1000 Stationen renoviert, wie eine Sprecherin mitteilte. Rund 120 Millionen Euro aus der Konjunkturförderung des Bundes hat die Bahn dafĂŒr ausgegeben. In ThĂŒringen wurden etwa die Bahnhöfe in Jena, Gera, Weimar und Erfurt, aber auch Stationen wie Bad Berka und Hörselgau mit neuen SitzbĂ€nken, zusĂ€tzlichen WetterschutzhĂ€uschen oder frischer Farbe und Fugen ausgestattet.

Neben diesem "Sofortprogramm fĂŒr attraktive Bahnhöfe" finanziert der Bund noch weitere Bahnhofsprogramme. So sollen in den nĂ€chsten Jahren weitere 111 kleinere sowie 50 mittelgroße Stationen barrierefrei umgestaltet werden. FĂŒr beide Vorhaben hat die Bundesregierung rund 470 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Zum 1. Januar 2022 muss nach dem Personenbeförderungsgesetz im öffentlichen Personennahverkehr vollstĂ€ndige Barrierefreiheit erreicht sein. Rund 20 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland sind noch immer nicht stufenlos erreichbar und an etwa der HĂ€lfte fehlt ein tastbares Leitsystem. SozialverbĂ€nde kritisieren, dass BĂŒrgerinnen und BĂŒrger, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, unterwegs in den Verkehrsstationen noch immer oft vor Hindernissen stehen.

In einem weiteren Programm geht es um die Modernisierung von kleineren und mittelgroßen EmpfangsgebĂ€uden. Bis 2026 sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Deutsche Bahn

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website