• Home
  • Regional
  • Erfurt
  • Trend zur digitalen SteuererklĂ€rung hĂ€lt an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild fĂŒr einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild fĂŒr einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild fĂŒr ein VideoIn diesen Regionen fĂ€llt StarkregenSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild fĂŒr ein VideoKleinflugzeug stĂŒrzt in FlussSymbolbild fĂŒr einen TextDAZN wird teurer – fĂŒr alleSymbolbild fĂŒr einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild fĂŒr einen TextMann stirbt in HydraulikmaschineSymbolbild fĂŒr einen TextKĂŒndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild fĂŒr einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserGNTM-Siegerin kontert KritikSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Trend zur digitalen SteuererklÀrung hÀlt an

Von dpa
27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Steuerprogramme: Smarte Helfer im Zahlendschungel
FĂŒr einfach gelagerte SteuerfĂ€lle empfiehlt es sich, das digitale Steuerprogramm Elster zu nutzen. (Quelle: Robert GĂŒnther/dpa-tmn/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zahl der ThĂŒringer, die ihre SteuererklĂ€rung per Mausklick an die FinanzĂ€mter schickt, steigt weiter. Im vergangenen Jahr seien 72,7 Prozent der bearbeiteten SteuererklĂ€rungen online ĂŒber das Elster-Portal bei der Finanzverwaltung eingereicht worden, teilte das Finanzministerium am Donnerstag in Erfurt mit. ThĂŒringen liege mit diesem Anteil im vorderen Drittel der BundeslĂ€nder, sagte Finanzministerin Heike Taubert (SPD). Die Elster-Quote sei erneut leicht um 0,4 Prozentpunkte gestiegen.

Das Verfahren bei den EinkommenssteuererklĂ€rungen zeige, wie einfach die Kommunikation zwischen BĂŒrgern und Behörden funktionieren könne, so die Ministerin. Ein Authentifizierungsverfahren ersetze die eigenhĂ€ndige Unterschrift unter den SteuererklĂ€rungen.

In einigen anderen Verwaltungsbereichen - auch der Kommunen - sei der digitale Zugang noch nicht flĂ€chendeckend erreicht, hatte das fĂŒr Digitalisierung zustĂ€ndige Finanzministerium kĂŒrzlich erklĂ€rt. Taubert kĂŒndigte an, dass voraussichtlich ab April eine vereinfachte Form der elektronischen Übermittlung der EinkommensteuererklĂ€rungen von Rentnerinnen und Rentnern sowie PensionĂ€ren zur VerfĂŒgung stehen soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Erfurter Fuchsfarm: "Das berĂŒhrt einen schnell"
Von Judith Tausenfreund
FinanzamtSPDSteuererklÀrung

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website