Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalEssen

Konzept für den Willy-Brandt-Platz in Essen: "Wunderkammer City-Nord"


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextAktivisten beschmieren RWE-ZentraleSymbolbild für einen TextFrau fährt Mann an – und bietet GeldSymbolbild für einen TextEssen: Schüsse fallen bei versuchtem Raub

Willy-Brandt-Platz: Konzept "Wunderkammer City-Nord" gewählt

Von t-online, tch

Aktualisiert am 25.01.2023Lesedauer: 1 Min.
"Wunderkammer City-Nord": Die Umsetzung soll im Sommer 2023 erfolgen.
"Wunderkammer City-Nord": Die Umsetzung soll im Sommer 2023 erfolgen. (Quelle: MAP Markus Ambach Projekte)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Konzept "Wunderkammer City-Nord" wurde zur Umgestaltung des Willy-Brandt-Platzes gewählt. Essener Bürger konnten sich zwischen drei Ideen entscheiden.

In zwei Schritten konnten die Essener im Rahmen des Projektes "Ideenwerkstatt und Reallabor Willy-Brandt-Platz" zur Umgestaltung des Platzes beitragen: Dabei hätten die Bürger zunächst Ideen für die Nutzung vorschlagen können. Diese seien an die drei Planungsteams "MAP Markus Ambach Projekte", "modulorbeat" und "raumlabor Berlin" übermittelt worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Essen.

Anschließend wurden drei Konzepte ausgearbeitet und für ein Online-Voting freigegeben. Zwischen dem 7. Dezember 2022 und dem 13. Januar 2023 konnten die Essener und Essenerinnen für ihr Wunschkonzept abstimmen. Ein Großteil der abgegebenen Stimmen (55 Prozent) entfiel auf das Konzept "Wunderkammer City-Nord" von "MAP Markus Ambach Projekte" – es soll im Sommer 2023 umgesetzt werden.

Aufführungen, Wochenmärkte und Grünoasen sind geplant

Der Entwurf von "MAP" besteht vor allem aus einer aufgebauten Anlage inmitten des Platzes: Hier sollen unter anderem ein alternativer Wochenmarkt, jedoch auch Aufführungen des Grillo-Theaters, der Lichtburg sowie Konzerte oder Gottesdienste stattfinden. Weiterhin soll es Platz für Ladenideen geben und eine "grüne Oase" auf einer Dachterrasse.

Das weitere Vorgehen für den Platz, der zwischen dem Essener Hauptbahnhof und der Innenstadt gelegen ist, soll nun von3 der Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Gewinner der Abstimmung erarbeitet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • essen.de: Pressemitteilung der Stadt Essen vom 24.01.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Letzte Generation" beschmiert RWE-Zentrale in Essen mit Farbe

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website