Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Entsorgungsbetriebe richten Tannenbaum-Hotline ein

Die letzten Bäume sollen weg  

Entsorgungsbetriebe richten Tannen-Hotline ein

22.01.2020, 10:45 Uhr | t-online

Essen: Entsorgungsbetriebe richten Tannenbaum-Hotline ein. Ausgediente Weihnachtsbäume liegen auf der Straße: In Essen können die Entsorgungsbetriebe direkt angerufen werden, um die alten Tannen zu melden. (Quelle: imago images/Seeliger)

Ausgediente Weihnachtsbäume liegen auf der Straße: In Essen können die Entsorgungsbetriebe direkt angerufen werden, um die alten Tannen zu melden. (Quelle: Seeliger/imago images)

Zahlreiche Essener meldeten über das Portal "Mängelmelder" herumliegende Weihnachtsbäume im Stadtgebiet. Nun gibt es eine spezielle Telefonnummer der Entsorgungsbetriebe für die ausgedienten Tannen.

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben eine Hotline für liegengebliebende Tannenbäume im Stadtgebiet geschaltet. Wer einen alten Weihnachtsbaum auf dem Gehweg sieht, kann die EBE-Mitarbeiter zwischen 9 bis 15 Uhr unter 854-2412 erreichen, teilte das Unternehmen jetzt mit. Die Betriebe sind derzeit mit einem extra Sammelfahrzeug für alte Tannenbäume unterwegs.

Hintergrund dieser Aktion ist, dass Essener vermehrt das Portal "Mängelmelder" nutzten, um herrenlose Bäume zu melden. Die Meldung werde zunächst durch die Stadtverwaltung geprüft und dann weiter bearbeitet.

"Das kostet unnötig Zeit und nimmt zusätzlich einige Mitarbeiter in Anspruch", heißt es von der EBE. Deswegen sollten die EBE-Reinigungskräfte am besten direkt kontaktiert werden. Noch bis zum 24. Januar ist die Hotline geschaltet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal