Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Maskierter Mann raubt Supermarkt aus

Polizei fahndet  

Maskierter Mann raubt Supermarkt in Essen aus

25.10.2020, 15:33 Uhr | t-online

Essen: Maskierter Mann raubt Supermarkt aus. Ein Polizeiwagen von der Seite (Symbolbild): Die Polizei sucht einen Mann, der einen Supermarkt in Essen überfallen hat. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Ein Polizeiwagen von der Seite (Symbolbild): Die Polizei sucht einen Mann, der einen Supermarkt in Essen überfallen hat. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Ein maskierter Mann hat in Essen einen Supermarkt überfallen und eine Geldkassette erbeutet. Die Polizei sucht nach dem Täter.

In Essen-Frohnhausen hat ein maskierter Räuber einen Discounter überfallen. Mit einer Schusswaffe stürmte er am Freitagabend gegen 21.45 Uhr in den Supermarkt und verlangte Geld von der Kassiererin. Das berichtet die Polizei. Anschließend flüchtete er demnach mit seiner Beute, einer Geldkassette, auf der Frohnhauser Straße in Richtung Mülheim.

Auf Höhe der Kieler Straße sei er in ein graues, wartendes Auto auf der anderen Straßenseite gestiegen. Mit seinem mutmaßlichen Komplizen sei er dann Richtung Mülheim davon gefahren.

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Der gesuchte Mann soll zwischen 170 und 180 cm groß und zirka 35 bis 40 Jahre alt sein. Er trug wohl einen dunklen, langärmligen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose sowie eine blaue Einwegmaske. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal