Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Brand in Parkhaus – Kinder zündeten Auto an

Nach Brand in Parkhaus  

Kinder steckten Auto an – Mutter bringt Jungen zur Wache

13.11.2020, 09:10 Uhr | dpa

 Essen: Brand in Parkhaus – Kinder zündeten Auto an. Blaulicht auf einem Polizeiwagen (Symbolbild): Drei Kinder haben in Essen ein Auto in einem Parkhaus angezündet. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Blaulicht auf einem Polizeiwagen (Symbolbild): Drei Kinder haben in Essen ein Auto in einem Parkhaus angezündet. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Im Oktober hat es in einem Essener Parkhaus gebrannt. Jetzt hat die Polizei ein Überwachungsvideo veröffentlicht, das die Täter zeigt – drei Kinder. 

Drei Kinder, die in einem Parkhaus in Essen ein Auto in Brand gesteckt haben, sind mit einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei innerhalb weniger Stunden entdeckt worden: Am Donnerstagmorgen veröffentlichte die Polizei eine Mitteilung mit Fotos der Verdächtigen aus einer Überwachungskamera, schon am frühen Nachmittag kam eine Mutter mit ihrem 13-jährigen Sohn zur Wache, hieß es in einer Mitteilung.

Die Mutter habe eingeräumt, dass ihr Sohn bei der Tat am 23. Oktober dabei war. Danach seien die beiden anderen Kinder im Alter von 10 und 14 Jahren schnell ermittelt worden, hieß es. Wieso die Kinder das Auto anzündeten, blieb zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: