Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Unbekannte beschädigen Haustür – Angriff auf Clan?

Ermittlungen laufen  

Unbekannte beschädigen Haustür – Angriff auf Clan?

05.01.2021, 15:27 Uhr | t-online

Essen: Unbekannte beschädigen Haustür – Angriff auf Clan?. Einsatzfahrzeug der Polizei in Essen (Symbolbild): Sollte es keine weiteren Anhaltspunkte für Clan-Aktivitäten geben, könnten die Ermittlungen bald eingstellt werden. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Einsatzfahrzeug der Polizei in Essen (Symbolbild): Sollte es keine weiteren Anhaltspunkte für Clan-Aktivitäten geben, könnten die Ermittlungen bald eingstellt werden. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

In Essen-Rüttenscheid ist eine Haustür demoliert worden. Die Abteilung für Clan-Kriminalität ermittelt, denn der Auslöser könnte ein Streit zwischen zwei verfeindeten Familien gewesen sein.

Beschädigungen an der ehemaligen Finanzamts-Filiale an der Kortumstraße in Essen-Rüttenscheid: An Heiligabend haben bislang Unbekannte die Haustür eines Gebäudes mit Schlagwerkzeugen demoliert. Nun ermittelt die Abteilung für Clan-Kriminalität. Das berichtet die "WAZ".

Wie es weiter heißt, könnte der Attacke ein Streit zwischen zwei verfeindeten Familienclans zugrunde liegen. In dem betroffenen Haus wohnt eine der beiden einschlägig bekannten Familien. Laut Sandra Steinbrock, Sprecherin der Besonderen Aufbauorganisation (BAO) "Aktionsplan Clan" der Essener Polizei, gehe es um eine "Beziehung zwischen jeweils einem Kind der Clans".

Anwohnerin spricht von Schüssen

Gleich zwei Einsätze hatte es am 24. und 25. Dezember in der Straße gegeben. Laut Angaben von Zeugen sollen die Randalierer wenige Stunden nach dem ersten Einsatz gegen 21.30 Uhr zurückgekehrt sein. Obwohl eine Anwohnerin meint, Schüsse gehört zu haben, kann dies von der Polizei nicht bestätigt werden, so Steinbrock gegenüber der "WAZ".

Sollten keine weiteren Anknüpfungspunkte an einen Clanstreit zu erkennen sein, könnte das Ermittlungsverfahren wegen der Sachbeschädigung bald eingestellt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: