Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Corona in Essen: Polizei löst Gottesdienst mit fast hundert Personen auf

Auch Kinder darunter  

Polizei löst Gottesdienst mit fast hundert Personen auf

22.01.2021, 11:34 Uhr | t-online

Corona in Essen: Polizei löst Gottesdienst mit fast hundert Personen auf. Eine Polizistin und ein Kollege tragen Mundschutz: In Essen hat die Polizei einen Gottesdienst aufgelöst. (Quelle: imago images/Tim Oelbermann/Symbolbild)

Eine Polizistin und ein Kollege tragen Mundschutz: In Essen hat die Polizei einen Gottesdienst aufgelöst. (Quelle: Tim Oelbermann/Symbolbild/imago images)

In Essen hat die Polizei einen Gottesdienst in einer Kirche aufgelöst. Keiner der fast hundert Anwesenden trug eine Maske.

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr hat die Polizei im Essener Norden einen Gottesdienst beendet, weil dort massiv gegen Corona-Regeln verstoßen worden war. Fast hundert Personen hatten sich vor Ort versammelt – 88 Erwachsene und zehn Kinder –, teilte die Pressestelle auf Nachfrage von t-online mit. Zuvor berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" über den Einsatz in der Kirche in der Altenessener Straße.

Laut der Polizei trug niemand einen Mund-Nasen-Schutz, auch wurden keine Abstände eingehalten. Es lag keine Liste zur Kontaktnachverfolgung aus. Der Gottesdienst wurde deshalb umgehend aufgelöst. Gegen alle Erwachsenen wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gestellt. Bereits vor einem Monat hatte es in Essen einen ähnlichen Vorfall gegeben.

Noch wisse man nicht, welcher Glaubensgemeinschaft die Gläubigen angehörten, so die Polizei. Die Gemeinde NAK Essen hatte sich gegen Berichte gewehrt, nach denen es sich um Mitglieder der neuapostolischen Kirche handelte. Die NAK Essen habe das Gebäude 2017 verkauft, heißt es in einer Mitteilung auf der Website.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal