Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Tragödie in Essen: Zwei Hunde sterben bei einem Brand in Werkstatt

Reifen in Flammen  

Zwei Hunde sterben bei Brand in Kfz-Werkstatt

30.01.2021, 13:11 Uhr | dpa

Tragödie in Essen: Zwei Hunde sterben bei einem Brand in Werkstatt. Ein Rettungswagen in Essen (Symbolbild): In der Stadt in NRW sind bei einem Brand zwei Hunde ums Leben gekommen. (Quelle: imago images/Czepluch)

Ein Rettungswagen in Essen (Symbolbild): In der Stadt in NRW sind bei einem Brand zwei Hunde ums Leben gekommen. (Quelle: Czepluch/imago images)

Tragödie in Essen: Bei einem Brand in einer Kfz-Werkstatt sind zwei Hunde ums Leben gekommen. Die Flammen sollen meterhoch gewesen sein.

Beim Brand einer Kfz-Werkstatt in Essen sind zwei Hunde in einem angrenzenden Wohnhaus getötet worden. Menschen kamen nicht zu Schaden, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Das Haus stürzte aber in Teilen ein. In der benachbarten Werkstatt war das Feuer den Angaben nach am frühen Freitagabend ausgebrochen.

Reifen und Kfz-Teile standen meterhoch in Flammen, als die Helfer kamen, hieß es. Dadurch kam es zu starker Rauchentwicklung. Feuerwehrleute löschten den Brand und kontrollierten den Ort die ganze Nacht über. Die Ermittlungen zur Ursache dauerten an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: