• Home
  • Regional
  • Essen
  • Schlag gegen illegale Wasserpfeifentabak-Hersteller


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextBericht: Coca-Cola-Verbot für PSG-StarsSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für ein VideoZwölf Wale umzingeln PaddlerSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextKilimandscharo bekommt schnelles InternetSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Schlag gegen illegale Wasserpfeifentabak-Hersteller

Von dpa
17.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht. (Quelle: Armin Weigel/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zollfahndern ist im Rheinland ein Schlag gegen die illegale Herstellung von Wasserpfeifentabak gelungen. Wie das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mitteilte, wurden Anfang der Woche bei Durchsuchungen in Köln, Leverkusen und Troisdorf mindestens sechs Tonnen Wasserpfeifentabak entdeckt. Die Fahnder stellten außerdem 750 Kilogramm Rohtabak, mehrere hundert Kilogramm Vormaterialien, über 100 000 gefälschte Steuerzeichen sowie eine komplette Produktionsanlage sicher. Insgesamt durchsuchten mehr als 100 Einsatzkräfte von Zoll und Bundespolizei 16 Objekte. Sieben Beschuldigte im Alter von 22 bis 37 Jahren wurden festgenommen, kamen später aber wieder auf freien Fuß. Den durch die illegale Produktion des sichergestellten Wasserpfeifentabaks entstandene Steuerschaden schätzt der Zoll auf etwa 350 000 Euro. Die Ermittler vermuten, dass der Wasserpfeifentabak in einem vermeintlich legalen Herstellungsbetrieb im Großraum Köln quasi "nach Feierabend" produziert wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kramp-Karrenbauer wird Gastprofessorin in NRW
Von Thomas Terhorst
Troisdorf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website