Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Frau lockt Mann aus dem Hauptbahnhof – Komplizen überfallen ihn

Vorfall am Hauptbahnhof Essen  

Unbekannte verführt Mann – Komplizen überfallen ihn

26.10.2021, 16:06 Uhr | dpa, tbl

Essen: Frau lockt Mann aus dem Hauptbahnhof – Komplizen überfallen ihn. Hauptbahnhof in Essen (Symbolbild): Dort soll ein Mann verführt und ausgeraubt worden sein. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Hauptbahnhof in Essen (Symbolbild): Dort soll ein Mann verführt und ausgeraubt worden sein. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

Am Essener Hauptbahnhof wurde ein Mann Opfer eines Raubüberfalls. Dabei zog er sich eine Verletzung zu. Eine entscheidende Rolle dürfte eine Frau gespielt haben, die wohl als Lockvogel diente.

Am Essener Hauptbahnhof ist ein Mann laut Bundespolizei Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Vorfall soll sich bereits am Sonntagabend zwischen 22 und 23 Uhr ereignet haben. Demnach soll das 35-jährige Opfer am Bahnhof von einer Unbekannten in einen Flirt verwickelt worden sein. Laut der Polizei soll die Frau den Mann im Bahnhofsgebäude angesprochen und sich "näheren Kontakt" gewünscht haben.  

Als der Mann ihr aus dem Bahnhof folgte, wurde er unweit der Station von zwei mutmaßlichen Komplizen der Frau überfallen. Dort griff einer der beiden Tatverdächtigen das verführte Opfer mit einer zerbrochenen Glasflasche an. Der Mann trug eine Verletzung am linken Unterarm davon. Zudem wurden ihm Rucksack und Mobiltelefon geraubt – er wurde medizinisch versorgt.

Mann am Hauptbahnhof Essen von Unbekannten überfallen

Nachdem die unbekannten Männer die Wertsachen ergattert hatten, sollen die beiden zusammen mit der Frau geflohen sein. Die Polizei vermutet, dass sich die zwei Männer und die Frau zu dem Überfall verabredet hatten.

Der Gesamtwert der geraubten Wertsachen soll ungefähr 80 Euro betragen haben. Gegen die bislang unbekannten Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen schweren Raubes eingeleitet. Die Bundespolizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter 0800 6 888 000 entgegen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: