Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

17-JĂ€hrige in S-Bahn attackiert – Fotos veröffentlicht

Von t-online, pb

Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Bild eines TatverdĂ€chtigen in der S-Bahn: Dem Mann wird vorgeworfen, eine 17-JĂ€hrige mit einer Musikbox verprĂŒgelt zu haben.
Bild eines TatverdĂ€chtigen in der S-Bahn: Dem Mann wird vorgeworfen, eine 17-JĂ€hrige mit einer Musikbox verprĂŒgelt zu haben. (Quelle: Bundespolizei)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextMacrons beruft neue MinisterSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Wer erkennt diesen Mann? Die Polizei hat Fotos eines mutmaßlichen Angreifers veröffentlicht. Der Mann soll eine 17-JĂ€hrige bewusstlos geschlagen haben.

In den Fall einer in einer S-Bahn niedergeschlagenen 17-JĂ€hrigen kommt Bewegung: Die Bundespolizei sucht nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der am 18. Juli vergangenen Jahres in der S6 zwischen DĂŒsseldorf und Essen ein MĂ€dchen mit einer Musikbox schwer verletzt hatte.

Die Tat hatte sich am Morgen gegen 6.12 Uhr kurz vor der Einfahrt am Essener Hauptbahnhof ereignet. Wie die Bundespolizei am Montag berichtete, soll der bisher unbekannte TatverdÀchtige nach einem Streit mit einer Gruppe auf die 17-JÀhrige mit einer Musikbox eingeschlagen haben.

S-Bahn-Angriff bei Essen: Bilder aus Überwachungskamera veröffentlicht

Daraufhin ging diese laut Polizei bewusstlos zu Boden. Zum Zeitpunkt des Angriffs trug der TatverdĂ€chtige einen hellen Pullover, eine bunte Basecap sowie eine dunkle Hose. Weil die Suche nach dem Angreifer bislang erfolglos war, hatte das Amtsgericht Bochum nun eine Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos aus der Überwachungskamera der S-Bahn angeordnet.

Weitere Artikel

"Massiver Widerstand"
Wegen Maskenpflicht – "ReichsbĂŒrger" rastet bei Kontrolle aus
Polizisten kontrollieren die Maskenpflicht am Essener Hauptbahnhof (Archivbild): Ein mutmaßlicher ReichsbĂŒrger hat Beamte angepöbelt.

MĂŒnchner Trachtendesigner
Manfred May trauert um 14-jÀhrigen Sohn
Michaela SchĂ€fer (l), Manfred May und Yvonne Wölke (Archivbild): Der Trachtendesigner musste seinen Laden aufgrund der Corona-Pandemie schließen.

Möglicherweise ein UnglĂŒcksfall
Polizei findet zwei tote Kinder in Wohnung
Retter in Karlstein am Main: In diesem Haus wurden die zwei toten Kinder entdeckt.


Die Ermittler suchen nach Menschen, die den TatverdÀchtigen auf den Bildern erkennen können. Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Dortmund unter der Nummer 0800/ 6 888 000 oder auch jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Extremes Unwetter im Ruhrgebiet droht – Tornados möglich
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website