t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt am Main: WeWork schließt Standort in Innenstadt – Nachfolge steht


Nachfolge steht schon fest
WeWork schließt Standort in Frankfurter Innenstadt

Von t-online, sfk

22.02.2024Lesedauer: 1 Min.
(Symbolbild) Der Standort an der Taunusanlage bleibt weiterhin erhalten.Vergrößern des BildesDer Standort an der Frankfurter Taunusanlage bleibt weiterhin erhalten (Symbolbild). (Quelle: IMAGO/Aleksander Kalka/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Start-up WeWork, das in Frankfurt Büros und Co-Working-Spaces anbietet, gibt Ende März seinen Standort in der Innenstadt auf. Eine Nachfolge steht bereits fest.

Das Start-up WeWork wird seine Räumlichkeiten in der Frankfurter Innenstadt Ende März schließen. Das Unternehmen, das Büros und Co-Working-Spaces anbietet, habe die genauen Gründe für diese Entscheidung nicht genannt, wie die Frankfurter Neue Presse berichtet. Zuletzt habe man zu hohe Mieten und zu lange Mietverträge als Grund für die finanzielle Herausforderung genannt.

Die betroffenen Mieter habe man am Mittwoch bereits per E-Mail informiert, dass der Standort aufgegeben wird. Zudem habe man ihnen mitgeteilt, dass sie auf einen anderen Standort in der Stadt ausweichen oder die Verträge mit dem Nachfolger-Unternehmen fortsetzen können.

Betroffen sei zudem der Standort in der Neuen Rothofstraße in der Nähe der Hauptwache. Der zweite Frankfurter Standort an der Taunusanlage bleibe weiterhin erhalten. Nachfolger wird das Frankfurter Start-up "K1 Businessclub". Das Unternehmen betreibt bereits drei weitere Standorte in Frankfurt.

Verwendete Quellen
  • fnp.de: "Ende März ist Schluss: Einst wertvolles Start-up schließt Standort Frankfurt" vom 22.02.2024
  • Recherche der Redaktion
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website