Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Polizei warnt vor dreister Corona-Betrugsmasche

Dreiste Anrufe  

Hagener Polizei warnt vor Corona-Betrugsmasche

26.08.2020, 14:24 Uhr | t-online

Hagen: Polizei warnt vor dreister Corona-Betrugsmasche. Ein Smartphone wird von einem anonymen Anrufer kontaktiert (Symbolbild): In Hagen warnt die Polizei vor Betrügern, die mit angeblichen Corona-Erkrankungen Geld machen wollen. (Quelle: imago images/7aktuell)

Ein Smartphone wird von einem anonymen Anrufer kontaktiert (Symbolbild): In Hagen warnt die Polizei vor Betrügern, die mit angeblichen Corona-Erkrankungen Geld machen wollen. (Quelle: 7aktuell/imago images)

Telefonbetrüger versuchen derzeit mit einer dreisten Masche Geld von nichtsahnenden Hagenern zu erpressen. Die Anrufer behaupten, an Corona erkrankt zu sein und dringend Geld zu benötigen.

Die Polizei in Hagen warnt vor einer dreisten Betrugsmasche, bei der sich Täter als an Corona erkrankt ausgeben, um an das Geld ihrer Opfern zu gelangen. Dabei gehen die Anrufer laut Polizei wie bei dem sogenannten Enkeltrick vor.

Die Anrufer würden sich als Verwandte der Angerufenen ausgeben, die von einem Krankenhaus aus telefonieren und behaupten, positiv auf das Coronavirus getestet worden zu sein. "Es wird dem Opfer während des Telefonats ein sehr schlechter Gesundheitszustand vorgespielt", heißt es in der Warnung der Polizei.

Lediglich ein teures Medikament aus den USA könne verhindern, dass der angebliche Verwandte auf die Intensivstation verlegt werden müsse. Die Anrufer folgen nach dieser Masche laut Polizei demselben Ablauf, wie er bereits aus verschiedenen anderen Betrügereien bekannt ist. Demnach würde ein Bote des falschen Verwandten das Geld in einem Umschlag bei dem Angerufenen abholen.

Erst am Dienstag hatte es laut Hagener Polizei einen solchen Betrugsversuch in der Stadt gegeben. Eine 79-Jährige aus Hagen-Helfe durchschaute jedoch die Masche und übergab kein Geld.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal