t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Hitzewarnung für Hamburg: Samstag rechnen Experten mit bis zu 31 Grad


Wetterlage am Wochenede
Experten warnen vor Hitze in Hamburg

Von t-online, nh

18.08.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0259955107Vergrößern des BildesJetzt wird's heiß: Hitzewarnung für Hamburg. (Archivbild) (Quelle: Hanno Bode/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bis zu 31 Grad Celsius erwarten Experten am Samstag in Hamburg. Die Hitze könnten auch die Festivalbesucher des MS Dockville zu spüren bekommen.

Am Samstag wird es heiß in Hamburg: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für das Wochenende eine Hitzewarnung herausgegeben. Demnach könne es zwischen 11 und 19 Uhr zu einer "starken Wärmebelastung" kommen.

Nachdem es in Hamburg jüngst vor allem geregnet hatte, werden an der Elbe jetzt bis zu 31 Grad Celsius erwartet. Der Tag starte laut der Experten heiter. Zwischenzeitlich könnte es Schauer geben und auch Gewitter drohen womöglich in der Nacht zu Sonntag.

MS Dockville: Wetter könnte Festivalbesucher herausfordern

Die Experten raten deshalb vor allem älteren und pflegebedürftigen Menschen, auf sich Acht zu geben. Herausfordernd könnten die Wetterverhältnisse auch auf dem Festival MS Dockville in Wilhelmsburg werden. Denn dort treten am Wochenende Starts wie "Girl in Red" und "Danger Dan" auf.

Am Sonntag rechnet der Wetterdienst mit Tageshöchstwerten von 23 bis 26 Grad. Dazu solle es einen schwachen bis mäßigen Wind aus Westen und Südwesten geben. Schauer dürfte es wahrscheinlich keine geben.

Verwendete Quellen
  • Warnung auf der Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienstes
  • dwd.de: "Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website