t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Wacken 2024: Wer tritt auf? Kiss-Star und weitere Bands angekündigt


Weltstar tritt auf
Wacken gibt weitere Mega-Acts für 2024 bekannt

Von t-online, nh

15.02.2024Lesedauer: 3 Min.
imago images 0368063767Vergrößern des BildesGene Simmons mit KISS auf der Bühne (Archivfoto): Der Musiker präsentiert in Wacken sein Soloprogramm. (Quelle: IMAGO/Michelle Pemberton/IndyStar)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Einige Monate dauert es noch bis zum nächsten Wacken-Open-Air-Festival. Bis dahin können sich die Fans schonmal auf einige berühmte Acts freuen.

Die Wacken-Veranstalter haben acht weitere Acts bekannt gegeben, die 2024 in dem kleinen Ort in Norddeutschland auftreten werden. Mit dabei: Weltstar Gene Simmons, den meisten bekannt als Leadsänger der Hard-Rock-Band Kiss. Er tritt mit seinem Soloprogramm auf. "Dieses Jahr haut ihr aber auch echt raus!", lobt ein Kommentator auf Instagram das Line-up.

Wer vom 31. Juli bis 3. August beim Wacken-Open-Air-Festival auftritt, geben die Veranstalter nach und nach bekannt. Ein Überblick über die jüngst bekannt gegebenen Bands:

"Baroness": Das "seltsame Tier"

Bereits 2003 wurde die Sludge-Metal-Band Baroness gegründet. Seitdem haben die US-Amerikaner sechs Alben produziert. Die Titel lehnen sich überwiegend an das Farbspektrum an und lauten etwa "Red Album", "Blue Record" oder "Yellow & Green". Das Online-Magazin "laut.de" schreibt nach dem Erscheinen des jüngsten Albums: "Baroness sind ein seltsames Tier. Immer, wenn man denkt, man verstünde sie, entziehen sie sich dem Zugriff, ohne sich so wirklich bewegt zu haben."

Planet of Zeus: Griechen freuen sich auf "Metal Mecca"

Einen Mix aus Stoner Rock, Hard Rock und Metal vereint die griechische Band "Planet of Zeus". Ihr Weg führte sie von Hausparty in Stadien, heißt es auf der Band-Webseite. Weiter werben die Musiker dort mit ihren mitreißenden Live-Auftritten.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"It's truly an honor to hit the stage of this legendary festival among this killer lineup", heißt es auf dem Instagramprofil der Band. Auf Deutsch: Es ist wirklich eine Ehre, auf der Bühne dieses legendären Festivals inmitten dieses großartigen Line-ups zu stehen. Wacken bezeichnen die Musiker als "Metal mecca".

Masssive Wagons: Rock aus England

Crowd Surfing, aber im Schlauchboot und singend: Mit Aktionen wie diesen präsentiert sich die britische Rockband Massive Wagons auf Instagram. Laut der Wacken-Veranstalter sollen die Musiker "die Hüften in Schwung" bringen.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Robse: Debütalbum erscheint 2024

Eigentlich heißt er Robert-Martin Dahn. Bekannt ist der Ex-Equilibrium-Sänger jedoch als Robse. Den gleichen Namen trägt nun sein neues Band-Projekt, das im Mai 2024 sein erstes Debütalbum "Harlekin und Krieger" an den Start bringt. Der angekündigte Inhalt: eine Menge Liebe für den Heavy Metal.

Persefone: Death Metal aus Andorra

Seit mehr als zwanzig Jahren beliefert die Band Persefone ihre Fans mit Death Metal. Ursprünglich stammt sie aus dem kleinen Land Andorra. Auf ihrer Webseite versprechen die Musiker ihren Hörerinnen und Hörern eine musikalische Reise und das Ziel, mit ihrer Musik etwas Besonderes zu kreieren. Sechs Studioalbem sind von der Band bereits erschienen, hinzu kommen zwei EPs. Als "Biest, was die markige Stimmfarbe des neuen Shouters Daniel Rodríguez Flys nur noch deutlicher hervorhebt" beschreibt das Online-Magazin "Vampster" die neue EP der Band, "Lingua Ignota: Part I".

White Chapelband: Für Fans "derber Riffs"

Die Wacken-Veranstalter beschreiben die Band White Chapelband als Deathcore-Helden – bei ihnen kämen Fans "derber Riffs voll auf ihre Kosten".

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Bandgründung liegt fast zwanzig Jahre zurück. Seitdem haben die Musiker acht Alben veröffentlicht – hinzukommen weitere Singles und EPs.

Bülent Ceylan: Singen statt witzeln

Der Promi-Comedian Bülent Ceylan kann nicht nur zum Lachen bringen – er singt auch. Wie gut das ankommt, zeigt sich beim diesjährigen Wacken-Open-Air.

Neben den aufgezählten Künstlern sind auch die Scorpions, die Band Korn und Amon Amarth im Line-up zu finden. Weitere Bands listen die Veranstalter auf dem Wacken-Instagram-Account.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website