t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Hansestadt laut Ranking Top-Adresse für Singles und Dating


Podiumsplatz in Single-Rating
Hamburg punktet mit Tinder und Single-Partys

Von t-online, pas

21.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0246145190Vergrößern des BildesEine Frau und ein Mann sitzen am Jungfernstieg (Archivbild): Die Hansestadt hat in einem aktuellen Ranking als Single-Metropole überzeugt. (Quelle: IMAGO/Hanno Bode/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Hamburg punktet im Single-City-Ranking und landet auf dem Treppchen. Besonders Dating-Apps scheinen an der Elbe gut anzukommen.

Hamburg bietet Alleinreisenden gute Chancen, neue Bekanntschaften zu machen. Das zeigt das Single-City-Ranking des Reiseportals tripz.de, das die 50 größten deutschen Städte unter die Lupe genommen hat. Hamburg erreicht mit 123 Punkten den dritten Platz und zählt damit zu den Top-Adressen für Alleinreisende, die auf der Suche nach Kontakten sind.

Die Studie zeigt, dass in Hamburg fast 55 Prozent der Haushalte von Singles geführt werden. Das bringt der Hansestadt 41 Punkte. Besonders erfolgreich ist Hamburg in der Kategorie "Dating-App". Hier verzeichnet die Stadt durchschnittlich 1.900 Suchanfragen pro Monat und übertrifft damit sogar Leipzig, den Gewinner des Rankings.

Tinder scheint in Hamburg besonders beliebt zu sein. Die Dating-App wird hier rund 18.100 Mal im Monat gesucht. Damit liegen die Hamburger vor München und hinter dem deutschlandweiten Spitzenreiter Frankfurt am Main.

"Fisch sucht Fahrrad": Flirten ohne Smartphone

Neben den digitalen Möglichkeiten gibt es auch klassische Wege des Kennenlernens wie Single-Partys. Eine bekannte Veranstaltung in Hamburg ist "Fisch sucht Fahrrad". Hier können die Teilnehmenden auch ohne Smartphone miteinander flirten und tanzen.

Für das Ranking wurden drei Kriterien herangezogen: der Anteil der Singlehaushalte, lokale Google-Suchanfragen nach "Dating-App" und "Singleparty + Ortsname". In jeder Kategorie konnten die Städte bis zu 50 Punkte erreichen, maximal waren 150 Punkte möglich.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website