t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: A1 nach Unfall Nadelöhr für Verkehr – Bauarbeiten


Norderelbbrücke in Hamburg
Kurzfristige Baustelle: Autobahn wird zum Nadelöhr

Von dpa
04.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Bauprüfer kontrolliert die Norderelbbrücke (Archivbild): Der rechte Fahrstreifen ist nach einem Unfall gesperrt.Vergrößern des BildesEin Bauprüfer kontrolliert die Norderelbbrücke (Archivbild): Der rechte Fahrstreifen ist nach einem Unfall gesperrt. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wegen eines Unfallschadens muss die Norderelbbrücke in Hamburg repariert werden. Autofahrer müssen sich in Richtung Süden auf Behinderungen einstellen.

Teile der Schutzeinrichtung der Norderelbbrücke in Hamburg müssen aufgrund eines Unfallschadens repariert werden. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes/Niederlassung Nord am Montag mit. Der Schaden war demnach bei einem Lkw-Unfall am Montagmorgen entstanden.

Die Reparatur soll laut eines Sprechers der GmbH schon am Dienstag beginnen. In dieser Zeit bleibe der rechte Fahrstreifen im Bereich der Brücke aus Sicherheitsgründen gesperrt. Er führt zur A255 Richtung HH-Centrum/Veddel. Autofahrer müssen laut der GmbH mit erheblichen Behinderungen auf der A1 Richtungsfahrbahn Bremen und der A25 Richtungsfahrbahn Hamburger Innenstadt rechnen.

Zudem werden geplante Sanierungsarbeiten auf der A25 Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen der Anschlussstelle Hamburg-Allermöhe und dem Autobahndreieck Hamburg-Südost aufgrund des angekündigten GDL-Streiks abgesagt. Sie sollten ursprünglich am Mittwoch und Donnerstag stattfinden. Ein neuer Termin müsse noch gefunden werden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website