t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg-Wandsbeck: Autofahrer wird zweimal beschossen – Täter flüchtet


Mann in Hamburg leicht verletzt
Autofahrer wird zweimal beschossen – Täter flüchtet

Von dpa, pb

Aktualisiert am 25.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Auto des Opfers in Hamburg: Auf den 26-jährigen Fahrer dieses Wagens wurden zwei Schüsse abgegeben.Vergrößern des BildesAuto des Opfers in Hamburg: Auf den 26-jährigen Fahrer dieses Wagens wurden zwei Schüsse abgegeben. (Quelle: HamburgNews)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Rätselhafter Vorfall im Nordosten Hamburgs: Dort wurde am Abend ein Autofahrer beschossen – dem Angreifer gelang die Flucht. Offenbar kannten sich die beiden Männer.

In Hamburg-Wandsbek ist am späten Mittwochabend ein Autofahrer beschossen worden. Gegen kurz nach 21 Uhr habe der Mann in seinem Auto in der Kelloggstraße gesessen, als ein Unbekannter zweimal in Richtung seines Kopfes mit einer Gaspistole geschossen habe.

Anschließend sei der Unbekannte mit seinem eigenen Pkw geflüchtet, berichten mehrere Medien und ein Reporter vor Ort. Das Opfer, auf das aus nächster Nähe geschossen worden sein soll, erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen, kam den Berichten zufolge in ein Krankenhaus.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge kannten sich die beiden Männer. Die Suche nach dem Angreifer mit einem guten Dutzend Streifenwagen blieb zunächst erfolglos.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur Dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website