t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Hannover will Umweltzone in Innenstadt abschaffen


Hannover will Umweltzone in Innenstadt abschaffen

Von dpa
Aktualisiert am 19.04.2023Lesedauer: 1 Min.
Umweltzone: Umweltschützer hatten auf eine Änderung der Luftreinhaltepläne in Hamburg, Kiel und Ludwigsburg geklagt.Vergrößern des BildesUmweltzone: In Hannover könnte es sie bald nicht mehr geben. (Quelle: Future Images/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Künftig sollen in Hannovers Innenstadt auch wieder Autos unterwegs sein dürfen, die keine grüne Plakette haben. Dafür gibt es einen Grund.

Auch Autos ohne grüne Plakette sollen vom kommenden Jahr an wieder in die Innenstadt von Hannover fahren dürfen. Das teilte die Stadt am Mittwoch auf Anfrage mit. Die Ratsgremien müssen den Plänen noch zustimmen.

Seit 2020 lägen die Stickstoffdioxid-Grenzwerte an allen Messstationen in Hannover unter dem Grenzwert, hieß es in einer Drucksache. Diese positive Entwicklung sei Anlass gewesen, zu untersuchen, ob die Umweltzone noch verhältnismäßig sei. Zuvor hatte die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" darüber berichtet.

Die Landeshauptstadt beauftragte das Gewerbeaufsichtsamt in Hildesheim in den vergangenen Jahren mit einer Prognoserechnung. Die Ergebnisse zeigten, dass ab 2024 auch bei ungünstigsten Verkehrs- oder Wetterumständen der Grenzwert auch in der am höchsten belasteten Straße ohne Umweltzone eingehalten werde, hieß es weiter in der Drucksache.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website