t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Hannover: Mini-Pony "John Boy" flüchtet von Schützenplatz


"John Boy" ausgebüxt
Polizei verfolgt Mini-Pony durch Innenstadt

Von t-online, nh

13.05.2024Lesedauer: 1 Min.
"John Boy" mit einer Beamtin vorm Streifenwagen: Das Pony hat einen Polizeieinsatz ausgelöst.Vergrößern des Bildes"John Boy" mit einer Beamtin vorm Streifenwagen: Das Pony hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. (Quelle: Polizei Hannover)
Auf WhatsApp teilen

Pony "John Boy" ist am Samstag durch Hannover galoppiert. Der Polizei gelang es schließlich, das kleine Tier einzufangen.

Trotz seiner kurzen Beine ist einem besonders kleinen Pony am Samstag die Flucht gelungen. Am frühen Morgen gegen 6.20 Uhr war das Mini-Pony namens "John Boy" aus seinem Stall auf dem Schützenplatz ausgebüxt.

Von dort galoppierte es laut der Polizei Hannover über den Friederikenplatz zum Aegi und dann in die Hildesheimer Straße. Augenzeugen bemerkten den kleinen Ausreißer und meldeten sich bei der Polizei.

Pferdeshow macht Halt auf Schützenplatz

Die Beamten konnten das Pony schließlich in einen Hinterhof nahe der Hildesheimer Straße verfolgen. Dort habe es sich "widerstandslos festnehmen lassen", teilt die Polizei schriftlich mit.

Für "John Boy" ging es dann zurück in seinen Stall auf dem Schützenplatz. Dort gastiert derzeit die Pferdeshow "Yakari und kleiner Donner". Ein Team aus Artisten tritt insgesamt zehn Tage gemeinsam mit Ponys und Pferden auf. Das Programm lehnt sich an die Zeichentrickserie "Yakari" an.

Pferdeshows stehen insbesondere bei Tierschützerinnen und Tierschützern immer wieder in der Kritik. "Besuchermassen, laute Musik, grell-flimmerndes Scheinwerferlicht" seien für "schreckhafte Fluchttiere ein Albtraum", kritisierte etwa die Tierschutzorganisation Peta mit Bezug auf die Show "Cavalluna".

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website