Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannover investiert 32 Millionen Euro in Verkehrsnetz

Radwege und Barrierefreiheit  

Hannover investiert 32 Millionen in Verkehrsnetz

10.04.2021, 10:06 Uhr | t-online

Hannover investiert 32 Millionen Euro in Verkehrsnetz. Hannovers Hauptbahnhof am Ernst-August-Platz: Die stillgelegten Stadtbahngleise sollen weg. (Quelle: imago images/Schöning/Archivbild)

Hannovers Hauptbahnhof am Ernst-August-Platz: Die stillgelegten Stadtbahngleise sollen weg. (Quelle: Schöning/Archivbild/imago images)

Die Stadt Hannover will 2021 mehrere Millionen Euro für das Straßen- und Radwegenetz ausgeben. Auch der Hauptbahnhofsvorplatz soll umgebaut werden.

Etwa 32 Millionen Euro sollen in diesem Jahr in die Verkehrsinfrastruktur in Hannover investiert werden. Die prominenteste Baustelle entsteht dabei auf dem Ernst-August-Platz. Vor dem Hauptbahnhof sollen zwei neue barrierefreie Bushaltestellen für die Linien 121, 128, 134 und 900 entstehen, teilt die Stadt mit.

Im Zuge dieser Baumaßnahme sollen auch die stillgelegten Gleise der Stadtbahn auf dem Bahnhofsvorplatz verschwinden. Ebenfalls wird die Innenstadthaltestelle ""Kröpcke" umgebaut. Die Mehrbelastung durch fünf Buslinien mache eine Verstärkung des Fahrbahnbelags notwendig. Für die Sanierung von Fahrbahndecken sind insgesamt 2,6 Millionen Euro eingeplant. Zeitgleich soll der Haltepunkt barrierefrei gemacht werden.

6,6 Millionen Euro will die Stadt in das Radwegenetz stecken. Fahrbahnen sollen erneuert und verbreitert werden – Arbeiten an zwei neuen Radwegen sollen beginnen. Hier wartet die Stadt aber noch auf die Bewilligung von Fördermitteln.

Autofahrer müssen sich in der zweiten Jahreshälfte in der Schmiedestraße gedulden. Die Straße wird wegen eines Leitungsbaus teilweise gesperrt. Unklar ist noch, ob die Straße komplett autofrei werden soll. Für den Straßenneu- und ausbau sind etwa 23,4 Millionen Euro eingeplant.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal