Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Falscher Corona-Tester will in Wohnung von Frau eindringen

Dubiose Masche  

Falscher Corona-Tester in Karlsruhe unterwegs

30.06.2020, 13:01 Uhr | t-online.de

Karlsruhe: Falscher Corona-Tester will in Wohnung von Frau eindringen. Blick auf einen Hauseingang: In Karlsruhe werden keine Corona-Tests an der Haustür durchgeführt. (Quelle: imago images/Symbolbild/Noah Wedel)

Blick auf einen Hauseingang: In Karlsruhe werden keine Corona-Tests an der Haustür durchgeführt. (Quelle: Symbolbild/Noah Wedel/imago images)

In Karlsruhe soll sich ein Unbekannter vor der Wohnungstür einer jungen Frau als Beamter ausgegeben haben, der einen Corona-Test durchführen wollte. Die Polizei warnt nun vor dem Mann.

Corona-Test in den eigenen vier Wänden durchführen – unter diesem Vorwand versuchte ein bislang Unbekannter sich Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen. Wie die Polizei Karlsruhe berichtet, soll der Mann am Montagnachmittag bei einer jungen Frau zu Hause angeläutet haben und sich als ein Mitarbeiter eines Bundesamtes aus Bruchsal ausgegeben haben.

Der Mann habe angegeben, in der Wohnung der Frau einen Corona-Test durchführen zu wollen. Statt ihn reinzulassen, meldete die Frau den Vorfall an die Polizei. 

Der gleiche Mann soll es bereits zuvor vor der Tür der Frau mit der gleichen Masche versucht haben. Er soll einen auffälligen, orangefarbenen Trolley mit sich geführt haben und mittleren Alters sein und wird als sehr schlank und groß beschrieben. Weitere Merkmale waren dunkle kurze Haare und eine Brille. Der Mann trug ein dunkles T-Shirt und eine Jeans.

Die Polizei nimmt nun Hinweise auf den Mann entgegen. Laut Polizeiangaben sollten Bürger in solchen Situationen den Notruf wählen und Fremde nicht in die Wohnung lassen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal