Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Mit Hund in Kiel: Die schönsten Unternehmungen im Sommer

Spaß für Vierbeiner  

Unterwegs mit Hund: Die schönsten Unternehmungen im Sommer in Kiel

22.08.2019, 10:09 Uhr | vss , t-online.de

Mit Hund in Kiel: Die schönsten Unternehmungen im Sommer. Australian Shepherd rennt auf einer Wiese: Hundewiesen sind perfekt, um den Vierbeinern Auslauf ohne Leine zu gewähren. (Quelle: imago images)

Australian Shepherd rennt auf einer Wiese: Hundewiesen sind perfekt, um den Vierbeinern Auslauf ohne Leine zu gewähren. (Quelle: imago images)

Heiße Temperaturen, strahlend-blauer Himmel und die Lust, Zeit im Freien zu verbringen: Es ist Sommer und das bedeutet, jede Menge Spiel und Spaß für Sie und Ihren Vierbeiner. Wir stellen Ihnen die schönsten Unternehmungen in Kiel mit Hund vor.

1. Hundeauslaufflächen

In Kiel gibt es insgesamt 19 Hundeauslaufflächen, die Vierbeinern das Spielen, Tollen und Toben ohne Leine ermöglichen. Größtenteils befinden sie sich in den städtischen Grünanlagen Kiels und sind entsprechend ausgeschildert. Besonders beliebt bei Hundehaltern sind die Klünderwiesen, der Diedrichsenpark und die  Krusenkoppel. 

Trennlinie

2. Hundestrand: Baden mit Hund

Hundestrand an der Ostsee: In Kiel ist der Falckensteiner Strand beliebt bei Hundebesitzern. (Quelle: imago images)Hundestrand an der Ostsee: In Kiel ist der Falckensteiner Strand beliebt bei Hundebesitzern. (Quelle: imago images)

Gerade im Sommer tut ein Sprung ins kühle Nass nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Hund sehr gut. Da das Baden Hunden jedoch an vielen Stränden nicht gestattet ist, sind Hundestrände die perfekte Lösung für einen Besuch am Wasser. In Kiel steht Hundebesitzern der Falckensteiner Strand zur Verfügung. Hier gibt es einen Hundestrand, der Vierbeinern eine wohltuende Abkühlung und viel Spaß im Wasser gewährt. 

Trennlinie

3. Besuch im Wildpark Schwentinental

Rotwild: Im Wildpark Schwentinental leben 50 verschiedene Tierarten. (Quelle: imago images)Rotwild: Im Wildpark Schwentinental leben 50 verschiedene Tierarten. (Quelle: imago images)

Der an Kiel angrenzende Wildpark Schwentinental ist 40 Hektar groß und ein beliebtes Erholungs- und Freizeitgebiet. Neben einem beheizten Freibad bietet der Park auch einen Sportplatz und ein Restaurant. Besonders schön sind aber auch die ausgebauten Wanderwege durch die tolle Landschaft, der Erholungswald und der beliebte Wildpark mit 400 Wild- und Haustieren. Das Mitführen von Hunden ist hier erlaubt, sofern sie angeleint sind. Knapp 50 Tierarten können Sie so mit Ihrem Vierbeiner entdecken: von Rot- und Damwild über Wallaby Kängurus bis hin zu Pfauen.

Trennlinie

4. Spaziergang am Museumshafen in Kiel

Kieler Förde: Die Bucht ist perfekt für einen Spaziergang mit Hund. (Quelle: imago images)Kieler Förde: Die Bucht ist perfekt für einen Spaziergang mit Hund. (Quelle: imago images)

Der Kieler Museumshafen ist ein beliebtes Ausflugsziel und ein tolles Erlebnis für Familien. Er befindet sich im alten Germania-Hafen an der Ostseite der Hörn und beherbergt zahlreiche Fischerboote, doch auch größere Frachtschiffe. Des Weiteren werden hier maritime Handwerkskunst, verschiedene Workshops und die Geschichte ausgestellt. Ebenfalls im Hafen liegt auch das Schifffahrtmuseum, welches sich in einer abgelegenen Fischerhalle befindet. Das Beste: Sie können Ihren Hund mitnehmen. So macht der Familienausflug gleich doppelt so viel Spaß und wirklich jeder kann teilnehmen.

Trennlinie

5. Segeltörn mit Hund

Ein Mädchen und ein Hund in einem Boot: Ein Segeltörn ist auch mit Vierbeiner kein Problem. (Quelle: imago images)Ein Mädchen und ein Hund in einem Boot: Ein Segeltörn ist auch mit Vierbeiner kein Problem. (Quelle: imago images)

Ein Segeltag auf der Ostsee ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Und auch der Hund darf an diesem besonderen Ereignis teilhaben. Denn Platz ist auf einem Segelboot für jeden der Familie. Gewählt werden kann zwischen einem Kurz- und Langsegeltörn, sowie zwischen einem betreuten Segeln oder einem Alleingang.


Mit frischem Fahrtwind und ein paar Wasserspritzern ist auch für Abkühlung an heißen Sommertagen gesorgt. Und auch der kleine Hunger wird beim Segeltörn meistens gestillt: von einem reichen Mittagsbuffet über Getränke und Obst bis hin zu Kaffee und Kuchen variiert das Speiseprogramm bei Segeltouren.


Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Stadt Kiel

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal