Ostsee

Rosneft: Schr├Âder verl├Ąsst Posten als Aufsichtsratschef

Nach massivem Druck und R├╝cktrittsforderungen gibt Altkanzler Schr├Âder seinen Posten als Aufsichtsratschef des russischen ├ľl-Konzerns auf...

Der fr├╝here Bundeskanzler Gerhard Schr├Âder steht seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine wegen seiner Verbindungen zu russischen Unternehmen in der Kritik.

Mit dem Hund am Strand, in den Bergen oder auf dem Bauernhof Urlaub machen? Das geht. Was Sie von der Buchung bis zur Unterkunft vor Ort beachten sollten, haben wir f├╝r Sie zusammengefasst.

Border-Collie am Strand

Es ist eine historische Z├Ąsur: Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. An der nord├Âstlichen Flanke w├╝rden die Staaten das Milit├Ąrb├╝ndnis deutlich st├Ąrken. Diese Streitkraft bringen sie mit.

Truppen in der Ostseeregion (Symbolbild): Ein Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens w├╝rde die nord├Âstliche Flanke des B├╝ndnisses st├Ąrken.
Von Nilofar Eschborn

Tragischer Unfall vor der Insel Fehmarn: Eine junge Frau kollabierte nach dem Auftauchen ÔÇô und starb trotz Wiederbelebungsma├čnahmen. Die erfahrene Taucherin war in einer Gruppe unterwegs. Nun laufen die Ermittlungen.

Ein Rettungshubschrauber ├╝ber der Ostsee (Archivbild): Hier starb am Wochenende eine Frau, jede Hilfe kam zu sp├Ąt.

Eine 34 Jahre alte Frau ist nach einem Tauchgang in der Ostsee ums Leben gekommen. Das Ungl├╝ck ereignete sich am Samstag knapp neun Kilometer ├Âstlich der Insel Fehmarn, wie Polizei ...

Polizei Blaulicht

Man braucht freie Sicht, Gl├╝ck beim Wetter und vor allem muss man fr├╝h aus dem Bett. Mancherorts kann am kommenden Montag eine totale Mondfinsternis beobachtet werden.

Mondfinsternis: In einigen Gegenden wird sie morgen zu sehen sein.

Als "Gasth├Ąuser f├╝r Terrororganisationen" bezeichnete der t├╝rkische Pr├Ąsident┬áErdo─čan Finnland und Schweden. Baerbock zeigt daf├╝r kein Verst├Ąndnis: Sie unterst├╝tze den Nato-Beitritt der beiden L├Ąnder sehr.

Der t├╝rkische Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdo─čan: In seinen Augen gehen Schweden und Finnland nicht entschieden genug gegen PKK oder G├╝len-Bewegung vor.

Der U-Boot- und Marineschiff-Hersteller Thyssenkrupp Marine Systems (TKMS) will Teile der insolventen MV-Werften in Mecklenburg-Vorpommern ├╝bernehmen. "Wir haben Interesse am ...

t-online news

Die G7 haben ├╝ber Ma├čnahmen gegen die durch den russischen Angriffskrieg gef├Ąhrdeten Getreidelieferungen beraten. Agrarminister ├ľzdemir will sich offenbar pers├Ânlich ein Bild von der Lage in der Ukraine machen.

Cem ├ľzdemir (Gr├╝ne) und Mykola Solskyj: Der Bundeslandwirtschaftminister begr├╝├čte beim G7-Treffen auch seinen Kollegen aus der Ukraine.

H├Ąrtere Sanktionen und weitere Waffen: Der ukrainische Au├čenminister stellt weitere Forderungen. Au├čenministerin Baerbock warnte jedoch auch vor einer anderen Krise.

Dmytro Kuleba: Der ukrainische Au├čenminister hat von den G7-Staaten mehr Unterst├╝tzung gefordert.

Die Nato-Beitritte von Finnland und Schweden werden Russland nicht passen. Doch von den Drohungen sollte man sich nicht beeindrucken lassen. Die Beitritte beider Staaten k├Ânnten mehr Sicherheit in Europa bringen.

Russische Soldaten proben im Finnischen Meerbusen ein Landungsman├Âver (Archivbild): Die Drohgeb├Ąrden des Kreml sollten Finnland und Schweden nicht von einem Nato-Beitritt abhalten, findet unser Autor.
  • David Schafbuch
Ein Kommentar von David Schafbuch

Pfingsten f├Ąllt in diesem Jahr auf das erste Juni-Wochenende. Wer die Tage f├╝r einen Kurzurlaub nutzen m├Âchte, sollte sich nicht nur ├╝ber das Reiseziel Gedanken machen, sondern auch den richtigen Buchungszeitpunkt.

Badeurlaub an Pfingsten (Symbolfoto): Nicht nur die Ostsee ist in diesem Jahr beliebt.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Am Wochenende d├╝rfte auf den Fernstra├čen etwas mehr Reiseverkehr zu sp├╝ren sein. Auf manchen Routen kann das zu Behinderungen f├╝hren, speziell wenn noch weitere Aspekte dazukommen.

Stauprognose: Auf den Stra├čen k├Ânnte es am Wochenende zu Verz├Âgerungen kommen.

Der Beitritt der Ukraine zur Nato war dem Kreml immer ein Dorn im Auge. Nun k├Ânnte Putin mit seinem Krieg indirekt eine Norderweiterung ausgel├Âst haben. Das h├Ątte f├╝r das B├╝ndnis Vorteile.

Schwedischer Soldat auf Gotland: Das Land k├Ânnte demn├Ąchst in die Nato eintreten. (Archivfoto)
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

In Russland z├╝ndelt der Kreml-Chef weiter, der Krieg in der Ukraine wird wohl noch dauern. Doch es gibt auch andere Schaupl├Ątze: In Berlin wird ein Botschafter allm├Ąhlich zum ├ärgernis.

Andrij Melnyk: Der ukrainische Botschafter wird immer mehr zum ├ärgernis, findet t-online-Kolumnist Gerhard Sp├Ârl.
Eine Kolumne von Gerhard Sp├Ârl

Die russische Invasion richtet sich nicht allein gegen die Ukraine. Den Hauptfeind w├Ąhnt der Kreml im Westen. Recherchen von t-online zeigen das Ausma├č eines jahrzehntelangen Angriffs im Verborgenen.┬á

Waldimir Putin: Eine Auswertung von t-online zeigt das Ausma├č seines Kriegs gegen den Westen.
  • Jonas Mueller-T├Âwe
  • Patrick Diekmann
Von J. Mueller-T├Âwe, P. Diekmann, D. M├╝tzel

Inmitten ihrer tiefen Krise k├Ânnen die Ostseefischer auf Hilfen vom Bund und den drei K├╝stenl├Ąndern hoffen. Bei kurzfristigen Hilfen geht es um neue und bessere Finanzspritzen f├╝r ...

Ostseefischerei

Spreewald, Ostsee oder doch lieber in die Berge? Mit dem 9-Euro-Ticket tun sich f├╝r Berliner viele g├╝nstige Reisem├Âglichkeiten auf. t-online zeigt die sch├Ânsten Ziele.┬á

Ostseestrand, Spreewald und Regio am Berliner Hauptbahnhof: F├╝r nur neun Euro k├Ânnen Berliner bald verschiedenste deutsche Reiseziele besuchen.
  • Anne-Sophie Schakat
Von Anne-Sophie Schakat

Vor der Ostseeinsel Fehmarn ist eine vier Meter gro├če Umweltschutzdrohne abgest├╝rzt. Das Flugger├Ąt wird erst seit einer Woche eingesetzt und soll Schiffsabgase messen.

Eine Drohne ├╝ber der Radarstation Staberhuk auf Fehmarn (Archiv): Ferngesteuerte Umweltschutzdrohnen sollen gezielt Schiffe im Fehmarnbelt und in der Kadetrinne ansteuern.

Die Klimastiftung MV ist umstritten. Neben ihrem Engagement f├╝r Klimaschutz hat sie auch wirtschaftliche Interessen. Nun steht die Stiftung, die mit dem Bau von Nord Stream 2 beauftragt ist, vor der Aufl├Âsung.

Setzt sich f├╝r eine Aufl├Âsung der Klimastiftung MV ein: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpr├Ąsidentin Manuela Schwesig.

Vor der Insel R├╝gen hat ein russisches Flugzeug die deutsche Luftwaffe in Alarm versetzt. Die Maschine war offenbar im internationalen Luftraum unterwegs. Zuvor hatte es einen ├Ąhnlichen Vorfall in D├Ąnemark gegeben.

Ein Eurofighter in der Luft: In Mecklenburg-Vorpommern wurde ein russisches Milit├Ąrflugzeug gesichert.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website