Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Rund um Kiel: Die 10 schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Sightseeing-Tipps  

Die 10 schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten rund um Kiel

23.08.2019, 17:45 Uhr | t-online.de, vss

Rund um Kiel: Die 10 schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten. Ritterburg Eckernförde: Es handelt sich nicht um eine Burg, sondern um ein unter Denkmalschutz stehendes Geschäfts- und Wohnhaus. (Quelle: Wikipedia/Clemensfranz/CC BY-SA 3.0)

Ritterburg Eckernförde: Es handelt sich nicht um eine Burg, sondern um ein unter Denkmalschutz stehendes Geschäfts- und Wohnhaus. (Quelle: Wikipedia/Clemensfranz/CC BY-SA 3.0)

Wer mehr von Kiel und seinen Nachbarorten sehen will, der sollte nun gut aufpassen. Denn ringsherum um die Hafenstadt gibt es so einiges zu entdecken. Wir zeigen Ihnen die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in der Nachbarschaft.

1. Eckernförde

Eckernförde ist eine über 700 Jahre alte Mittelstadt des ehemaligen Herzogtums Schleswig. Mehr als 100 Jahre war sie Kreisstadt des Kreises Eckernförde. Die Stadt liegt direkt an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht. Der Ort liegt zum Teil im Dänischen Wohld und zum Teil in Schwansen. Beliebt ist er für seine bezaubernde Altstadt mit der Sankt-Nikolai-Kirche, dem Alten Rathaus, der Ritterburg und dem Kontorhaus. Doch auch außerhalb der Altstadt gibt es vieles zu entdecken, das Eckernförde zu einer besonders sehenswerten Stadt macht.

Trennlinie

2. Selenter See

Selenter See in Schleswig-Holstein: Der See liegt im Kreis Plön und ist der zweitgrößte im ganzen Bundeskreis. (Quelle: imago images)Selenter See in Schleswig-Holstein: Der See liegt im Kreis Plön und ist der zweitgrößte im ganzen Bundeskreis. (Quelle: imago images)

Der Selenter See ist mit 21,37 Kilometern der zweitgrößte See in Schleswig-Holstein. Er befindet sich in der Nähe des Ortes Selent im Kreis Plön. Ringsherum befinden sich schöne Grünanlagen, die perfekt für einen Spaziergang um den See sind. Besonders beliebt: ein langer Steg, der in den Selenter See hineinragt. Doch auch Sandstrände sind hier vertreten. Einem erholsamen Tag am See steht hier nichts mehr im Wege. Natur pur inklusive.

Trennlinie

3. Blomenburg

Blomenburg mit Kavaliershaus, Jagdschloss und Technologiezentrum: Die Burganlage sollte man in jedem Fall gesehen haben. (Quelle: imago images)Blomenburg mit Kavaliershaus, Jagdschloss und Technologiezentrum: Die Burganlage sollte man in jedem Fall gesehen haben. (Quelle: imago images)

Unweit vom Selenter See liegt der Blomenburg-Park. Dort befindet sich ein Jagdschloss aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das Schloss, oft auch als Herrenhaus betitelt, wurde von Graf Otto von Blome errichtet. Es gilt als eines der Hauptwerke des Historismus in Schleswig-Holstein und beliebt bei Anwohnern und Touristen. Die Außenanlage ist für Jedermann zugänglich. Dazu gehört ein 67 Hektar großer Englischer Garten.

Trennlinie

4. Gut Salzau

Gut Salzau: Das beeindruckende Schloss liegt an einer schönen Teichanlage. (Quelle: imago images/Jürgen Wackenhut)Gut Salzau: Das beeindruckende Schloss liegt an einer schönen Teichanlage. (Quelle: Jürgen Wackenhut/imago images)

Das Gut Salzau befindet sich in Fargau-Pratjau und ist ein alter Rittersitz in Holstein. Benannt wurde es nach einem Ritter namens Otto von Salzau. Das Schloss Salzau stand jedoch unter einem schlechten Stern: Jeder Besitzer ging nach einiger Zeit bankrott, sodass Salzau für mehrere Jahre leer stand. Bis 1985 – dann ersteigerte das Land Schleswig-Holstein das Gut und ließ es zum Kulturzentrum ausbauen. Aufgrund der Unterhaltskosten wurde das Gut jedoch wieder verkauft. Der endgültige Käufer wurde dann 2017 bekanntgegeben. 

Trennlinie

5. U-Boot-Ehrenmal Möltenort

Das U-Boot-Ehrenmal in Heikendorf: Es befindet sich im Ortsteil Möltenort. (Quelle: imago images)Das U-Boot-Ehrenmal in Heikendorf: Es befindet sich im Ortsteil Möltenort. (Quelle: imago images)

Das U-Boot-Ehrenmal Möltenort befindet sich in Heikendorf bei Kiel und erinnert an die gefallenen Soldaten der deutschen U-Boot-Einheiten des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Darüber hinaus wird auch dem U-Boot-Fahrer der Bundeswehr gedacht, der im Dienst ums Leben gekommen war. Das Ehrenmal wurde 1930 eingeweiht und 1938 wegen Bauschäden neu errichtet.


Dazu gehört ein 15,30 Meter hoher Pfeiler, auf dem ein 4,80 Meter hoher Adler platziert ist. 2001 ist der ehemalige Adler aufgrund von Rostschäden durch einen originalgetreuen Bronze-Nachguss ersetzt worden. Auf dem Pfeiler befindet sich zudem das U-Boot-Kriegsabzeichen, welches das Hakenkreuz von 1945 ersetzte.

Trennlinie

6. U-Boot U 995

Das U-Boot U 995 in Laboe: Heute dienst es als Museumsschiff. (Quelle: imago images)Das U-Boot U 995 in Laboe: Heute dienst es als Museumsschiff. (Quelle: imago images)

Das U-Boot U 995 der ehemaligen Kriegsmarine ist ein deutsches U-Boot vom Typ VII C/41 und wurde im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Ab dem September 1943 absolvierte es neun Feindfahrten. Nach Kriegsende ging es als Test- und Ausbildungs Kaura in den Besitz der norwegischen Marine und 1965 schließlich wieder nach Deutschland. Seit 1972 liegt das U-Boot als Museumsschiff in Laboe.

Trennlinie

7. Leuchtturm Bülk

Wanderweg an der Kieler Förde: Im Hintergrund sieht man den Bülker Leuchtturm. (Quelle: imago images)Wanderweg an der Kieler Förde: Im Hintergrund sieht man den Bülker Leuchtturm. (Quelle: imago images)

Der Leuchtturm Bülk steht an der äußersten westlichen Landspitze der Kieler Förde in Strande. Er ist der älteste dort ansässige Leuchtturm und dient als Orientierungsfeuer für die Zufahrt und ist rund 26 Meter hoch. Die untere Plattform ist für Besucher zugänglich und 22 Meter hoch. 

Trennlinie

8. Schönberg

Der Steg am Schönberger Strand: Schönberg ist etwa 20 Kilometer entfernt von Kiel. (Quelle: imago images)Der Steg am Schönberger Strand: Schönberg ist etwa 20 Kilometer entfernt von Kiel. (Quelle: imago images)

Die Gemeinde Schönberg befindet sich im Kreis Plön in Schleswig-Holstein an der Kieler Bucht und ist etwa 20 Kilometer von Kiel entfernt. Bekannt ist Schönberg nicht nur für seinen tollen Sandstrand, sondern auch für den Museumsbahnhof mit seiner Museumsbahn und das Probsteimuseum wie die alte Apotheke, die heute übrigens eine Bücherei ist. Die ehemalige Bahnstrecke dient heute nicht mehr dem öffentlichen Nahverkehr, doch die schönen Orte rings um Schönberg sind super mit dem Fahrrad zu erreichen. Perfekt dafür: der Ostseeküsten-Radweg.

Trennlinie

9. Marine-Ehrenmal

Marine-Ehrenmal in Laboe: Es soll an alle Seeleute erinnern, die auf dem Meer ihr Leben ließen. (Quelle: imago images/Jürgen Wackenhut)Marine-Ehrenmal in Laboe: Es soll an alle Seeleute erinnern, die auf dem Meer ihr Leben ließen. (Quelle: Jürgen Wackenhut/imago images)

Das Marine-Ehrenmal befindet sich ebenso wie das U-Boot U 995 in Laboe und wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten und später auch Zweiten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet. Seit 1996 wurde das Ehrenmal zur Gedenkstätte umgewidmet und erinnert an die auf den Meeren verblieben Seeleute aller Nationen. Der wichtigste Teil der Anlage ist der rund 68 Meter hohe Turm.

Trennlinie

10. Freilichtmuseum Molfsee

Torhaus und Museumseingang vom Freilichtmuseum Molfsee: Es ist eines der größten Norddeutschlands. (Quelle: imago images/Werner Otto)Torhaus und Museumseingang vom Freilichtmuseum Molfsee: Es ist eines der größten Norddeutschlands. (Quelle: Werner Otto/imago images)

Das Freilichtmuseum Molfsee befindet sich im gleichnamigen Ort in Schleswig-Holstein südlich von Kiel. Es zählt zu den größten Freilichtmuseen Norddeutschlands und beherbergt bewohnte Ställe und Wiesen, Teichanlagen und Gärten, sodass die Anlage einen realistischen Eindruck des vergangenen Landlebens zeigt. Zu den Gebäuden gehören u.a. das Gothmunder Fischerhaus, die Scheune aus Ratekau-Wilmsdorf, die Meierei und viele andere.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal