Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: 2.700 Haushalte ohne Strom

Hunderte Haushalte betroffen  

Stromausfall in mehreren Kieler Stadtteilen

03.06.2020, 10:45 Uhr | t-online.de

Kiel: 2.700 Haushalte ohne Strom . Ein Netzstecker wird aus der Steckdose gezogen: In Kiel hat es einen größeren Stromausfall gegeben.   (Quelle: imago images/Symbolbild/7aktuell)

Ein Netzstecker wird aus der Steckdose gezogen: In Kiel hat es einen größeren Stromausfall gegeben. (Quelle: Symbolbild/7aktuell/imago images)

In Kiel wurde es für 2.700 Haushalte in mehreren Stadtteilen dunkel. Die Stadtwerke meldeten einen Stromausfall. Techniker konnten den Fehler offenbar schnell finden. 

Plötzlich war es dunkel: Am Dienstagabend ist in mehreren Stadtteilen in Kiel der Strom ausgefallen. Wie die Stadtwerke auf dem Kurznachrichtendienst Twitter meldeten, sei es um 21.51 Uhr in den Gebieten Blücherplatz, Düsternbrook und Schreventeich zu dem Ausfall gekommen.

Laut Angaben der Versorger waren rund 2.700 Haushalte davon betroffen. Der Bereitschaftsdienst wurde losgeschickt, um die Versorgung wieder herzustellen.

Kurz nach 23 Uhr sollen alle Haushalte wieder Strom bezogen haben können. Laut Stadtwerken sei die Ursache ein Kabelfehler in einer Leitung gewesen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal